Notebookcheck Logo

Xiaomi konnte letztes Jahr 190 Millionen Smartphones im Wert von fast 30 Milliarden Euro verkaufen

Xiaomi konnte im Jahr 2021 fast ein Drittel mehr Smartphones verkaufen als im Jahr zuvor. (Bild: Xiaomi)
Xiaomi konnte im Jahr 2021 fast ein Drittel mehr Smartphones verkaufen als im Jahr zuvor. (Bild: Xiaomi)
Xiaomi hat einen interessanten Einblick in das Geschäftsergebnis vom Jahr 2021 gewährt und dabei einige eindrucksvolle Zahlen geteilt. Der Konzern hat 190 Millionen Smartphones ausgeliefert, 30 Prozent mehr als im Jahr zuvor, der Nettogewinn stieg um fast 70 Prozent.

Xiaomi hat die Geschäftsergebnisse für das Jahr 2021 veröffentlicht. Der Technologiegigant aus China konnte im vergangenen Jahr ein beeindruckendes Wachstum erzielen, vor allem auch mit Smartphone-Verkäufen. Denn der Konzern konnte 190 Millionen Smartphones absetzen, 30 Prozent mehr als im Jahr 2020, und damit einen Umsatz von 208,9 Milliarden Yuan erzielen – das entspricht umgerechnet fast 30 Milliarden Euro.

Laut der Angaben von Xiaomi konnte das Unternehmen weltweit einen Marktanteil von 14,1 Prozent für sich beanspruchen. 13 Prozent oder rund 21 Millionen Smartphones entfallen auf das Premium-Segment, wobei Xiaomi "Premium" so definiert, dass alle Geräte mit einem Listenpreis ab 300 Euro in diesen Bereich fallen. Ob dieses eindrucksvolle Wachstum beibehalten werden kann bleibt abzuwarten, denn das Xiaomi 12 (ca. 850 Euro auf Amazon) verkauft sich laut ersten Berichten kaum halb so gut wie das Xiaomi Mi 11 im Vorjahr.

Die IoT- und Lifestyle-Sparte konnte um 26,1 Prozent auf einen Umsatz von umgerechnet rund 12 Milliarden Euro wachsen. Insgesamt berichtet Xiaomi von einem Umsatz von ca. 47 Milliarden Euro und einem Nettogewinn von 3,15 Milliarden Euro, das entspricht einem Wachstum von 33,5 Prozent respektive 69,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Annähernd die Hälfte der Umsätze wurden außerhalb des chinesischen Marktes erzielt. Xiaomi hat umgerechnet rund 1,9 Milliarden Euro in die Forschung und Entwicklung neuer Technologien und Produkte gesteckt.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-03 > Xiaomi konnte letztes Jahr 190 Millionen Smartphones im Wert von fast 30 Milliarden Euro verkaufen
Autor: Hannes Brecher, 28.03.2022 (Update: 28.03.2022)