Notebookcheck Logo

Xiaomi zerlegt das Redmi K50 Pro in der Schwerelosigkeit

Das Redmi K50 Pro muss sich im jüngsten Promo-Video einem Sci-Fi-Teardown stellen. (Bild: Xiaomi)
Das Redmi K50 Pro muss sich im jüngsten Promo-Video einem Sci-Fi-Teardown stellen. (Bild: Xiaomi)
Xiaomi hat ein eindrucksvolles Teardown-Video zum Redmi K50 Pro geteilt, bei dem das Smartphone mit Flaggschiff-Ausstattung zum attraktiven Preis in der Schwerelosigkeit in seine Einzelteile zerlegt wird.

Xiaomi hat das unten eingebettete Teardown-Video auf dem chinesischen sozialen Netzwerk Weibo geteilt. Nachdem das Smartphone vor einigen Tagen bereits zerlegt wurde bleiben Überraschungen aus, das Video ist aber vor allem spannend, weil es in der Schwerelosigkeit spielt. Statt das Redmi K50 Pro wie üblich in einem Studio zu zerlegen, sitzt der Techniker in einer Raumkapsel, komplett ohne Schwerkraft.

Das erweist sich im Video als recht praktisch, denn die wichtigsten Komponenten schweben nach ihrem Ausbau frei im Raum, fast so, als würden sie für die Kamera posieren. Dabei sind unter anderem der 5.000 mAh fassende Akku, der mit bis zu 120 Watt aufgeladen werden kann, die 108 Megapixel Triple-Kamera, die 20 MP Frontkamera und der MediaTek Dimensity 9000 nochmals im Detail zu sehen.

Gegen Ende des Videos schweben alle Komponenten vor dem Techniker, bis die Schwerkraft in der Raumkapsel wieder aktiviert wird, wodurch alle Teile schön sortiert auf einer dafür vorgesehenen Matte landen. Um Missverständnisse zu vermeiden, betont Xiaomi im zugehörigen Text, dass es sich dabei um ein Science-Fiction-Video handelt. Der Konzern hat das Redmi K50 Pro nicht tatsächlich in eine Raumkapsel gepackt, um mit einem Kamerateam einen kurzen Ausflug ins All zu machen.

Nähere Details zur Ausstattung des umgerechnet rund 429 Euro teuren Redmi K50 Pro haben wir in diesem Artikel zusammengefasst. Das Smartphone setzt auf ein 6,67 Zoll großes, 120 Hz schnelles AMOLED-Display mit einer Bildrate von 120 Hz, 1.440p+-Auflösung und einer Spitzenhelligkeit von 1.200 Nits sowie auf robustes Corning Gorilla Glass Victus.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-03 > Xiaomi zerlegt das Redmi K50 Pro in der Schwerelosigkeit
Autor: Hannes Brecher, 28.03.2022 (Update: 28.03.2022)