Notebookcheck Logo

Yamaha CrossCore R: Neuer Cityflitzer mit Elektroantrieb vorgestellt

Yamaha CrossCore R: Neues, vielseitig einsetzbares E-Bike (Bild: Yamaha)
Yamaha CrossCore R: Neues, vielseitig einsetzbares E-Bike (Bild: Yamaha)
Yamaha Motor hat mit dem Cross Core ein drittes, neues E-Bike vorgestellt. Das Modell bringt einen Multifunktionslenker und eine PW-ST-Antriebseinheit mit. Die aufrechte Sitzposition soll zu einem hohen Fahrkomfort führen, wobei sich das CrossCore RC insbesondere für die Nutzung in der Stadt eignen soll.

Yamaha Motor hat gleich drei neue E-Bikes vorgestellt - neben einem Gravel-Bike und einem Mountainbike mit dem CrossCore RC auch ein vom Hersteller als Cityflitzer bezeichnetes Modell. Tatsächlich richtet sich der Hersteller mit dem E-Bike eigenen Angaben zufolge an Nutzer, die ein vielseitiges, flexibles und zugängliches E-Bike suchen, wobei das Spektrum vom typischen Pendeln über Freizeitfahrten bis hin zum Fitnesstraining reichen soll.

Im Auslieferungszustand sind allerdings weder ein Schutzblech noch ein Gepäckträger vorhanden, wobei eine Reihe von Trekking-Komponenten direkt vom Hersteller angeboten werden und einfach montierbar sein sollen. Einen hohen Fahrkomfort verspricht die eher aufrechte Sitzposition, wobei ergonomische Griffe zur Ausstattung zählen. Die Display-A-Bedieneinheit erlaubt mit einem Blick die Information über die verbleibende Akkukapazität und die gewählte Unterstützungsstufe.

Ein Dämpfer zählt wie für ein eher für die Stadt konzeptioniertes E-Bike zu erwarten nicht zur Ausstattung, an der Vorderseite kommt eine SR Suntour NEX E25-Federgabel mit einem Federweg von 63 Millimeter zum Einsatz. Der 500 Wh starke Akku ist im Unterrohr integriert und beliefert die PW-ST- und nicht eine PW S2-Antriebseinheit mit elektrischer Energie. Dabei handelt es sich um einen Mittelmotor, welcher besonders schnell reagieren soll. Das Drehmoment des Elektromotors wird auf 70 Newtonmeter beziffert.

Vorne und hinten kommen Shimano BR-MT200-Scheibenbremsen zum Einsatz, die Shimano-Gangschaltung bietet lediglich neun Gänge. Das Fahrrad soll in den beiden Farbvarianten Shiver White und Urban Sage und in drei Größen auf den Markt kommen. Interessierte Kunden können sich bei Verfügbarkeit benachrichtigen lassen, zum genauen Erscheinungstermin oder auch dem Preis liegen noch keine Informationen vor.

Mögliche Alternaive: Das Phantom City bei Amazon kaufen (Affiliate-Link)

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-09 > Yamaha CrossCore R: Neuer Cityflitzer mit Elektroantrieb vorgestellt
Autor: Silvio Werner,  2.10.2022 (Update:  2.10.2022)