Notebookcheck Logo

Yamaha TY-E 2.0: Neues Modell des Elektro-Trial-Bikes mit mehr als doppelter Akkuleistung

Yamaha stellt neues Elektro-Trial-Bike TY-E 2.0 mit stärkerer Akkuleistung vor.
Yamaha stellt neues Elektro-Trial-Bike TY-E 2.0 mit stärkerer Akkuleistung vor.
Die Elektromobilität macht auch vor den Motorrädern nicht Halt. Yamaha hatte bereits 2018 sein erstes Elektro-Bike TY-E als Elektro-Trail vorgestellt. Jetzt kündigt Yamaha den Nachfolger TY-E 2.0 an, das bei der FIM Trial-Weltmeisterschaft 2022 im Sommer eingesetzt werden soll.

Zuletzt sorgte Yamaha mit dem neuen und vollelektrischen Großserien-Elektroroller Neo's 2022 für Schlagzeilen, jetzt kündigen die Japaner ein neues Elektromotorrad für Trial-Spezialisten an. Das Elektro-Trialbike TY-E 2.0 tritt die Nachfolge des schon 2018 präsentierten Prototypen TY-E an und verspricht als Fun-Bike unter anderem dank viel mehr Akkupower eine deutlich höhere Reichweite.

Das neue Elektro-Bike Yamaha TY-E 2.0 verfügt über einen neu gestalteten Monocoque-Rahmen aus kohlenstofffaserverstärktem Kunststoff (CFK), in dem ein synchroner AC-Elektromotor für Antrieb bei den Geschicklichkeitsprüfungen sorgt. Die Anordnung des nicht näher spezifizierten Elektromotors und der neu entwickelten Batterie wurde überarbeitet, um im Vergleich zum Vorgängermodell einen deutlich niedrigeren Schwerpunkt zu erreichen.

Yamaha spendiert seinem Elektro-Trial TY-E 2.0 Bike auch eine komplett neu entwickelte und deutlich leichtere Lithium-Ionen-Akkueinheit mit höherer Leistungsdichte, die trotz einer im Vergleich zum Vormodell 2,5-fachen Kapazität, das Gewicht des neuen E-Motorrads nur um 20 Prozent erhöht. Das Leergewicht des TY-E 2.0 Elektro-Trials beziffert Yamaha mit etwas über 70 Kilogramm.

Neben der neuen Hochleistungsbatterie erhält das Yamaha TY-E 2.0 Trial-E-Bike einen optimierten Antriebsstrang. Das TY-E soll dank einer Kombination aus Kupplung und Schwungrad mit einer sorgfältig abgestimmten elektronischen Motorsteuerung deutlich die Traktion bei schwierigen Parcours verbessern, indem der Fahrer auch kleinste Änderungen der Bodenhaftung des Bikes spürt und darauf reagieren kann.

Das TY-E 2.0 Trial soll ab Juni dieses Jahres mit Kenichi Kuroyama im Yamaha Factory Racing Team, der auch als Entwicklungsfahrer das E-Trial austestest, an der FIM Trial-Weltmeisterschaft teilnehmen. Das TY-E 2.0 war bereits auf der 49. Tokyo Motorcycle Show (25. bis 27. März 2022), am Stand von Yamaha Motor zu sehen.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-04 > Yamaha TY-E 2.0: Neues Modell des Elektro-Trial-Bikes mit mehr als doppelter Akkuleistung
Autor: Ronald Matta,  4.04.2022 (Update:  4.04.2022)