Notebookcheck

Yota Devices: Marktstart für das YotaPhone mit E-Ink-LCD-Doppeldisplay

Yota Devices hat den Verkaufs- und Marktstart für sein Smartphone YotaPhone mit Doppel-Display angekündigt. Ab sofort kann das Smartphone, das hinten über ein E-Ink-Display und vorne über ein 4,3"-LCD verfügt, für rund 500 Euro bestellt werden.

Das russische Unternehmen Yota Devices hatte auf dem MWC 2013 mit seinem Smartphone YotaPhone für viel Aufsehen gesorgt. Das YotaPhone integriert ein 4,3 Zoll großes Smartphone-Display mit 1.280 x 720 Pixeln vorne und an der Rückseite zusätzlich ein energiesparendes E-Ink-Display (EPD) mit 640 x 360 Pixeln und 16 Graustufen. Ab sofort ist das YotaPhone neben Russland auch in Frankreich, Österreich, Spanien und Deutschland erhältlich. Der Preis: 500 Euro.

Zum Launch hat Yota Devices auch die technischen Spezifikationen aktualisiert und einige Daten geändert. So wird für das Gewicht des Smartphones jetzt 146 Gramm (MWC: 140 g) angegeben und der Dual-Core-Prozessor läuft nun mit bis zu 1,7 GHz statt 1,5 GHz. Zum Aufnehmen von Fotos und Videos ist jetzt eine 13-MPixel-Hauptkamera (vorher 12 MP) und eine 1-MP-Webcam an der Rückseite an Bord. Dafür hat der Akku jetzt statt 2.100 mAh nurmehr 1.800 mAh.

Wie Yota Devices in seiner Pressemitteilung weiter schreibt, wird es das YotaPhone noch in diesem Monat in Deutschland und Russland auch im stationären Handel geben. Wann genau, ist noch offen. Die Distributoren sind hingegen bereits benannt: Ingram für den gesamteuropäischen Markt, Jumbo für den Mittleren Osten und als Exklusiv-Distributor für Deutschland die Brodos AG. In Russland wird das YotaPhone für 19.990 Rubel angeboten, in allen anderen Ländern für 499 Euro.

Hierzulande wird das YotaPhone voraussichtlich ab KW 50 (ab Montag, den 9. Dezember) für den Handel erhältlich sein.

Hier finden sie weitere Bilder und Informationen zum YotaPhone mit Doppel-Display als E-Reader und Smartphone auf dem MWC 2013, unten unser Hands-on-Video.

Technische Daten YotaPhone (aktuelle Spezifikationen lt. Hersteller):

  • Android Jelly Bean 4.2.2
  • Prozessor: Dual Core 1.7 GHz Krait
  • Speicher: 2 GB RAM, 32 GB eMMC
  • Formfaktor: Monoblock-Touchscreen mit jeweils einem Display auf Vorder- und Rückseite
  • Hauptbildschirm: 4,3", 720 x 1280, LCD-Display, 16,7 Mio. Farben; berührungsempfindliche Touchscreen-Benutzeroberfläche zur Texteingabe und Bedienung
  • Zweiter Bildschirm: 4,3", 360 x 640, EPD-Display, 16 Graustufen; berührungsempfindliche Touchleiste unterhalb des Displays zur Gestensteuerung
  • Netz: LTE 800/1800/2600 MHz, UMTS 900/1800/2100 MHz, GSM 900/1800/1900 MHz
  • Kameras: 13 Megapixel AF, LED-Blitz, 1 Megapixel vorne
  • Datenübertragung: WiFi 802.11 a/b/g/n, BT v4.0, GPS w/A-GPS + Glonass
  • Video: 1080p 30fps; H.263, H.264 AVC, MPEG-4, WebM
  • Audio: MP3, AAC, eAAC, eAAC+, AMR, MIDI, WAV
  • Akku: 1800 mAh
  • Sonsitges: Beschleunigungssensor, Kompass, Micro-SIM-Karte, spezielle YotaPhone Gesten und Anwendungen für den 2. Bildschirm
  • Farben: Schwarz/Weiß
  • Abmessungen: 133,6 x 67 x 9,99 mm
  • Gewicht 146 g

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2013-12 > Yota Devices: Marktstart für das YotaPhone mit E-Ink-LCD-Doppeldisplay
Autor: Ronald Tiefenthäler,  4.12.2013 (Update:  4.12.2013)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.