Notebookcheck

gamescom 2018 | eSports: Honor und FC Schalke 04 Esports verkünden Partnerschaft

gamescom 2018: eSports: Honor und FC Schalke 04 Esports verkünden Partnerschaft.
gamescom 2018: eSports: Honor und FC Schalke 04 Esports verkünden Partnerschaft.
Auf der gamescom 2018 haben am Dienstag, 21. August mit Tim Reichert, Chief Gaming Officer des FC Schalke 04 und eSports FIFA-Profi Tim "Tim Latka" Schwartmann zwei Vertreter der Königsblauen zusammen mit Honor die neue Partnerschaft und den Launch des Gaming-Smartphones Honor Play gefeiert.

Die eSports-Abteilung von FC Schalke 04 hat derzeit einen Lauf und freut sich fast schon täglich über neue Partnerschaften. Nach Corsair haben die Königsblauen jetzt auch die Huawei-Tochter Honor als neuen und starken Partner an Bord. Gemäß dem Motto "Zwei starke Marken, ein unschlagbares Team" vereint die Partnerschaft Schalke und Honor durch ihre gemeinsame Begeisterung für den eSports. Als Vertragslaufzeit wurden zunächst zwei Jahre vereinbart.

Am Dienstag, den 21. August um 15.30 Uhr luden Honor und Königsblau zur gemeinsamen Pressekonferenz auf der gamescom 2018 in Köln ein. Auf dem riesigen Multimedia-Stand von Honor (Halle 10.1., E40, Mobile Games-Park, Messe Köln) konnten Besucher mehr über die Zusammenarbeit zwischen der jungen Smartphone-Marke und dem Traditionsverein erfahren. Neben FIFA-Profi Tim "Tim Latka" Schwartmann war auch Tim Reichert, CGO des FC Schalke 04 Esports vor Ort.

Tim Reichert, Chief Gaming Officer des FC Schalke 04:

"Wir freuen uns, Honor als offiziellen Partner des FC Schalke 04 Esports vorzustellen. Honor ist eine junge Marke, die für technologische Innovation steht. Wie kaum ein anderes Unternehmen stehen sie mit ihren Anhängern im Austausch - eine Verbundenheit zu den Fans, wie wir sie auch auf Schalke leben."

Im Rahmen der gemeinsamen Pressekonferenz feierte auch das neueste Gaming-Smartphone aus dem Hause Honor, das Honor Play, seine Europapremiere. Auf der gamescom in Köln erhielten Fachbesucher und Fans erstmals die Möglichkeit, sich von Honors Performance-Monster zu überzeugen, das sich mit einem gelungenen Featureset inklusive GPU-Turbo auch für alle eSports-Enthusiasten empfiehlt.

Die zunächst zweijährige eSports-Partnerschaft zwischen den Knappen und Honor umfasst zahlreiche weitere Aktionen, wie beispielsweise besondere Fan-Erlebnisse und Promotions sowie spezielle Aktionen im deutschen Handel. Zudem unterstützt Honor die eSports-Profis des FC Schalke 04 mit Smartphones, auch mit dem brandneuen Gaming-Smartphone Honor Play.

Franko Fischer, Head of Marketing Communications, Honor Deutschland:

"Wir freuen uns sehr darauf, mit dem FC Schalke 04 als etabliertes, innovatives Esports-Team neue Maßstäbe im Bereich Mobile Gaming zu setzen. Die Partnerschaft ist ein weiterer starker Beweis unseres Engagements für die Smartphone und Gaming Community."

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-08 > eSports: Honor und FC Schalke 04 Esports verkünden Partnerschaft
Autor: Ronald Matta, 22.08.2018 (Update: 22.08.2018)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.