Notebookcheck

eSports: Markt wächst 2018 auf 900 Millionen Dollar

Der eSports-Markt wächst 2018 auf 900 Millionen Dollar.
Der eSports-Markt wächst 2018 auf 900 Millionen Dollar.
Der eSports-Markt ist weiter stark im Aufwind. Die Marktspezialisten von Newzoo haben ihren Global Esports Market Report upgedatet und kommen zu dem Ergebnis, dass gerade ein Trend weg von der Direktvermarktung hin zum Lizenzgeschäft für Inhalten bei eSports-Events einsetzt.

Die Marktspezialisten für eSports von Newzoo berichten in ihrer jüngsten vierteljährlichen Aktualisierung des Global Esports Market Reports über die zunehmende Verlagerung von Direktwerbung hin zur indirekten Monetarisierung durch den Verkauf von Medienrechten im eSports-Markt.

eSports: Verkauf von Lizenzrechten überholt Direktwerbung

Allerdings ändert der Trend hin zur Vermarktung von Medien-Nutzungsrechten laut Newzoo nicht wesentlich die für 2018 erwarteten Gesamtmarktdaten. So rechnen die Marktforscher für dieses Jahr weiterhin mit einem Gesamtmarkt für eSports in Höhe von 900 Millionen US-Dollar. Allerdings verändere sich die Verteilung der jeweiligen Quellen, aus denen Erlöse geschöpft werden nachhaltig.

So bleibe der Bereich Sponsorship mit 353,3 Millionen US-Dollar (+50,6 %) zwar weiterhin der größte Geldhahn für den eSports-Sektor, allerdings rechnen die Marktspezialisten schon in diesem Jahr damit, dass die Erlöse aus Medienrechten um 88,5 Prozent auf 176,0 Millionen Dollar steigen werden. Damit überholt das Lizenzgeschäft das Feld der Direktwerbung (164,7 Millionen Dollar, +17,3 %) deutlich. Für das Marktsegment Merchandise & Tickets erwartet Newzoo ein Volumen in Höhe von 92,2 Millionen US-Dollar (+12,2 %). Als Vergütung für die Game Publisher fallen voraussichtlich 113,9 Mio. Dollar (+8,7 %) an.

Viel Geld für die Top-eSport-Teams in den Topligen

Während die Einnahmen von kleineren eSport-Teams und Organisationen im eSports-Ökosystem noch sehr übersichtlich ausfallen und es meist an vielen Ecken schlicht an Unterstützung und auch Geld fehlt, wird an der Spitze der eSports-Pyramide für Top-Events und die Spitzenligen enorm viel Geld in die Hand genommen. Newzoo bewertet eSports-Ligen und -Turniere nun über eine neue dreistufige Klassifikation. So habe die Overwatch League einen der größten Deals der eSports-Branche an Land gezogen. Laut Newzoo hat Twitch 90 Millionen Dollar für den Zweijahresvertrag bezahlt.

Im Jahr 2017 erzielten eSports-Turniere noch doppelt so viel Umsatz wie die Ligen. Newzoo rechnet damit, dass bis zum Jahr 2022 die Einnahmen aus Ligen und Turnieren praktisch gleich sein werden.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-10 > eSports: Markt wächst 2018 auf 900 Millionen Dollar
Autor: Ronald Matta, 18.10.2018 (Update: 18.10.2018)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.