Notebookcheck

Telekom steigt in eSports ein und unterstützt das SK Gaming League-of-Legends-Team

eSports: Telekom unterstützt SK Gaming League of Legends Team.
eSports: Telekom unterstützt SK Gaming League of Legends Team.
Mit der Deutschen Telekom steigt der nächste Branchenriese in den eSports ein. Die Deutsche Telekom kündigt eine Technologiepartnerschaft mit der bekannten eSports-Organisation SK Gaming an. Das Branchenschwergewicht wird das League of Legends (LoL) Team von SK unterstützen.

Jetzt heißt es auch für die Deutsche Telekom: Willkommen im eSports! Im Rahmen einer Partnerschaft wird Europas größtes Telekommunikationsunternehmen die internationale eSports-Organisation SK Gaming mit ihrem Know-how in den Bereichen Telekommunikation und Technologie unterstützen.

Ferner wird die Telekom ein von SK Gaming neu gegründetes Team als Sponsor fördern und damit die Rückkehr von SK Gaming in League of Legends (LoL) begleiten. Das Strategiespiel League of Legends gehört zu den weltweit erfolgreichsten und meistgespielten Games im eSports mit sehr hohen Preisgeldern.

Das von der Telekom unterstützte SK League of Legends-Team startet am 17. Juni 2018 in die erstmalig stattfindende Riot Games Premier Tour. Mit dabei sind Daniel "Scarface" Aitbelkacem, Gerrit "Phrenic" Stukemeier, Hicham "SozPurefect" Tazrhini, Tim "Keduii" Willers und Mads "Doss" Schwartz. Scarface, SozPurefect und Doss haben in der spanischen SuperLiga gespielt, unter anderem beim erfolgreichen KIYF eSports Club. Keduii und Phrenic konnten bereits wertvolle Erfahrungen bei der ESL Meisterschaft sammeln.

Wie es in der Ankündigung für die strategische Partnerschaft von Telekom und SK Gaming weiter heißt, spielen die Teams auf der Premier Tour zunächst dezentral online gegeneinander. Daraus ergeben sich die Teilnehmer für die Live-Events vor Publikum in Hamburg (8. Juli) und Berlin (29. Juli). Die Premier Tour ermöglicht die Qualifikation für die League of Legends European Masters. Die ersten Begegnungen starten am 17. Juni um 14 Uhr. Ausgewählte Spiele der Premier Tour können auf twitch.tv/summonersinnlive verfolgt werden.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-06 > Telekom steigt in eSports ein und unterstützt das SK Gaming League-of-Legends-Team
Autor: Ronald Matta, 15.06.2018 (Update: 15.06.2018)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.