Notebookcheck Logo

iRobot bringt neuen Saugroboter Roomba i5/i5+ mit intelligenter Imprint-Kartierung auf den Markt

iRobot bringt mit dem Roomba i5/i5+ einen neuen Saugroboter auf den Markt. (Bild: iRobot)
iRobot bringt mit dem Roomba i5/i5+ einen neuen Saugroboter auf den Markt. (Bild: iRobot)
iRobot hat den Roomba i5/i5+ für den deutschen Markt vorgestellt. Der Saugroboter ähnelt dem bekannten i3, kommt aber mit einer Reihe von Verbesserungen daher.

iRobot bringt mit dem Roomba i5/i5+ einen neuen Saugroboter auf den Markt. Hierbei handelt es sich um den gleichen Roboter, der als Roomba i5+ allerdings noch mit einer Absaugstation für die vollautomatische Bodenreinigung ausgestattet ist.

Der neue Roomba i5/i5+ soll die Lücke zwischen den Modellen Roomba i3 (ca. 280 Euro bei Amazon) und i3+/i4+ (ca. 535 Euro bei Amazon) sowie dem Roomba i7 (ab ca. 495 Euro bei Amazon) und i7+ (ca. 750 Euro bei Amazon) füllen. Optisch gleicht er dem günstigeren i3 und kommt auch als Plus-Modell mit der gleichen Absaugstation im Lieferumfang daher. Allerdings bietet der neue Roomba i5/i5+ ein paar zusätzliche Features.

Ausgestattet ist das neue Modell mit der Imprint-Raumplan-Technologie und somit einer intelligenten Reinigungsplanung für verschiedene Räume. Unter anderem kann der Saugroboter die Gewohnheiten der Nutzer erlernen und dann automatisch individuelle Reinigungspläne vorschlagen. Unter anderem lassen sich die geschätzte Reinigungszeiten anzeigen und Reinigungsroutinen auf Grundlage bevorzugter Zeitpläne, Räume und Automatisierungen erstellen.

Bilder: iRobot
Bilder: iRobot

Der Saugroboter selbst ist mit einem 3-Stufen-Reinigungssystem samt zwei Gummibürsten für alle Boden bestückt. Dabei fängt der hocheffiziente Filter des Roomba i5/i5+ laut Hersteller 99 Prozent aller Katzen- und Hundeallergene ein und sammelt diese in der Plus-Version nach getaner Arbeit im AllergenLock-Beutel der Absaugstation. Zudem kann er nach dem Saugen über die Imprint-Kopplungstechnik auch einen kompatiblen Wischroboter von iRobot an die Arbeit schicken.

Der neue iRobot Roomba i5/i5+ ist seit dieser Woche direkt beim Hersteller erhältlich. Die UVP beträgt mit Clean Base 649 Euro (i5+) und ohne 449 Euro (i5). Ab Mitte Juni 2022 sollen beide Modelle dann auch in den Handel kommen und können dann bei Amazon und Co bestellt werden.

Bilder: iRobot
Bilder: iRobot

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-05 > iRobot bringt neuen Saugroboter Roomba i5/i5+ mit intelligenter Imprint-Kartierung auf den Markt
Autor: Marcus Schwarten, 11.05.2022 (Update: 11.05.2022)