Notebookcheck Logo

Die Apple Watch kann mit dem Aura Strap 2 den Körperfett-, Muskel- und Wasser-Anteil messen

Der Aura Strap erweitert die Apple Watch um einen Sensor, der die Körperzusammensetzung misst. (Bild: Aura)
Der Aura Strap erweitert die Apple Watch um einen Sensor, der die Körperzusammensetzung misst. (Bild: Aura)
Durch den neuen Aura Strap 2 kann die Apple Watch die Zusammensetzung des Körpers ermitteln und so etwa den Körperfettanteil oder auch den Muskelanteil messen. Das wasserfeste Armband bietet eine Batterielaufzeit von sechs Monaten. Im Vergleich zur ersten Generation wurde das Armband deutlich dünner.

Der Aura Strap der ersten Generation wurde im Jahr 2020 vorgestellt. Schon damals hat der Hersteller versprochen, die Körperzusammensetzung des Nutzers zu messen, solange der Aura Strap mit einer Apple Watch (ca. 270 Euro auf Amazon) verbunden ist.

Der neue Aura Strap 2 ist 20 Prozent dünner und 5 Prozent schmaler, wodurch der Tragekomfort verbessert werden soll. Auch das Material des Armbandes wurde grundlegend verändert, dieses verzichtet nun auf eine Schließe, stattdessen ist der Aura Strap 2 so dehnbar, dass die Apple Watch einfach über die Hand gestreift werden kann. Die Sensoren erfassen 16 Mal mehr Datenpunkte als zuvor, was laut der Angaben des Herstellers zu einer Präzision von 95 Prozent führt.

Die Funktionalität entspricht größtenteils der Samsung Galaxy Watch4 (ca. 180 Euro auf Amazon) – der Körperfettanteil kann ebenso angezeigt werden wie der Anteil an Muskeln und Wasser. So kann etwa der Erfolg eines Trainingsprogramms oder einer Diät präziser beurteilt werden. Aura Strap 2 ist mit der Apple Watch Series 3 und allen neueren Modellen kompatibel. Das Armband soll mit einer handelsüblichen CR1632-Batterie eine Laufzeit von sechs Monaten erreichen. Dank einer WR50-Zertifizierung können Nutzer mit dem Aura Strap 2 auch schwimmen gehen. 

Preise und Verfügbarkeit

Der Aura Strap 2 kann ab sofort über die Webseite des Herstellers zum Preis von 149 US-Dollar (ca. 142 Euro) bestellt werden. Der Hersteller liefert auch nach Europa, beim Import sollten aber die Kosten für Zölle und für die Einfuhrumsatzsteuer berücksichtigt werden. Für monatliche Fitness-Auswertungen und tiefergreifende Analysen ist ein Aura Plus-Abonnement erforderlich, das 9,99 US-Dollar pro Monat oder 79,99 US-Dollar pro Jahr kostet.

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-05 > Die Apple Watch kann mit dem Aura Strap 2 den Körperfett-, Muskel- und Wasser-Anteil messen
Autor: Hannes Brecher, 11.05.2022 (Update: 11.05.2022)