Notebookcheck Logo

realme GT Neo 3T: Warum wir das Mittelklassehandy ziemlich mutig finden

Das realme GT Neo 3T gibt es in auffälligen Farbvarianten und sogar in einer Sonderedition zur Anime-Serie Dragon Ball Z.
Das realme GT Neo 3T gibt es in auffälligen Farbvarianten und sogar in einer Sonderedition zur Anime-Serie Dragon Ball Z.
Mit seinen außergewöhnlichen Farbvarianten ist das realme GT Neo 3T ein besonderes Handy. Warum es uns im Test insgesamt überzeugt hat, das lesen Sie in dieser Zusammenfassung.

"Wer was wagt, der gewinnt", heißt es, und insofern müsste das realme GT Neo 3T ein echter Kassenschlager werden. Der Hersteller macht nämlich beim Design mal Dinge anders und probiert sich an einer Rückseite im Racing-Flag-Design, dazu noch auf Wunsch in knalligem Gelb.

In unserem Test hatten wir sogar die ebenfalls sehr auffällige Sonderedition zum Anime "Dragon Ball Z", die mit orangener Rückseite, blauen Seiten und speziell gestalteter Nutzeroberfläche gefallen will. Aber keine Sorge, wer es etwas dezenter mag, der bekommt das Phone natürlich auch in schlichtem Schwarz, wobei die matte Rückseite hier dann fast etwas billig wirkt.

Apropos billig: Wenn es nicht die Sonderedition sein soll, kostet das Phone zwischen 430 und 470 Euro (beispielsweise bei amazon.de oder cyberport.de), je nach Speicherausstattung. Ein klassischer Mittelklassepreis also, das realme GT Neo 3T kann dafür auch einiges bieten:

So gibt es beispielsweise einen, bei richtigen Einstellungen, sehr farbtreuen OLED-Screen, der auch einen DC-Dimming-Modus mitbringt. Seltsamerweise versteckt realme dieses nützliche Feature allerdings in den Entwickler-Einstellungen, die man erst aktivieren muss.

Bei den Lautsprechern setzt realme beim GT Neo 3T auf eine Hybrid-Lösung, nutzt also den Ohrhörer für Stereoeffekte. Allerdings ist da der Hauptlautsprecher natürlich wesentlich lauter, sodass die Effekte nicht ganz so gut beim Hörer ankommen. Die Klangqualität des Hi-Res-Audio-zertifizierten Phones gefällt uns insgesamt aber recht gut.

Weniger begeistern kann das Kamerasystem, das keinen Hybrid-Zoom zwischen Weitwinkel- und Hauptkamera bietet und dessen Bilder bei hellen Flächen gerne überstrahlen.

Wenn Sie einem Smartphone im auffälligen Design nicht abgeneigt sind und ein Mittelklasse-Preis für Sie genau richtig ist, dann empfehlen wir unseren ausführlichen Test zum realme GT Neo 3T mit zahlreichen Ergebnistabellen und Benchmarks.

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-07 > realme GT Neo 3T: Warum wir das Mittelklassehandy ziemlich mutig finden
Autor: Florian Schmitt, 13.07.2022 (Update: 13.07.2022)