Notebookcheck Logo

Dieses Handy ist ein Traum für Genshin-Impact-Spieler

Mit seinem Racing-Design überzeugt das realme GT Neo 3 eventuell auch Käufer, die nicht so gerne Genshin Impact spielen.
Mit seinem Racing-Design überzeugt das realme GT Neo 3 eventuell auch Käufer, die nicht so gerne Genshin Impact spielen.
Mit einem dedizierten Display-Chip boostet realme beim GT Neo 3 die Framerates in ausgewählten Spielen. Auch sonst gibt es innovative Features, aber nicht alle halten, was sie versprechen.

Das asiatische Action-RPG Genshin Impact erfreut sich weiterhin großer Beliebtheit und so verwundert es nicht, dass auch einige Handyhersteller mittlerweile ihre Smartphones für das Game optimieren. So auch realme mit dem GT Neo 3, das sogar einen eigenen Display-Chip besitzt, der das Spiel noch flüssiger erscheinen lassen soll.

Das funktioniert so: Mittels des Chips und eines Algorithmus werden Zwischenbilder errechnet, sodass Bewegungen flüssiger ablaufen und die Gamer optimalerweise schneller auf gegnerische Animationen reagieren können.

Leider ist diese Funktion eben speziellen Games vorbehalten und in unserem Test können wir beispielsweise bei PUBG Mobile keine sicht- und messbaren Unterschiede feststellen. Aber vielleicht baut der Hersteller die Unterstützung ja noch aus.

Auch abseits vom Gaming bietet das realme GT Neo 3 einige interessante Features an: So soll der Bereich des NFC-Chips, den man beispielsweise für berührungslose Bezahlvorgänge nutzt, besonders groß ausfallen. In unserem Test können wir zwar eine gute Funktion, aber keine besonders große Aktivierungsfläche des Chips feststellen.

Dann ist da noch die Messung der Herzfrequenz über den Fingerabdrucksensor, die gut funktioniert und ein nettes Gimmick darstellt.

Das schicke Racing-Design macht beim Oberklassephone ebenfalls Spaß, allerdings hätte sich realme etwas mehr auf die Verarbeitung konzentrieren können, beim Verwinden ist nämlich ein deutlich hörbares Knistern wahrnehmbar.

Der Hersteller bietet eine außergewöhnliche Möglichkeit zu sparen an: Wenn man eine geringere Ladeleistung wählt und auf etwas Arbeitsspeicher verzichtet, bezahlt man 100 Euro weniger. Im Internethandel, beispielsweise bei amazon.de oder Cyberport ist aktuell sogar nur die günstigere Variante mit langsamerem 80-Watt-Laden verfügbar.

Aber lohnt sich das realme GT Neo 3 auch für Menschen, die nicht nur Genshin Impact spielen wollen? Das verraten wir Ihnen in unserem ausführlichen Test mit vielen Benchmarks und Alltagsergebnissen.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-06 > Dieses Handy ist ein Traum für Genshin-Impact-Spieler
Autor: Florian Schmitt, 30.06.2022 (Update: 28.06.2022)