Notebookcheck Logo

Das Realme GT Neo 3 mit 150W UltraDart, 120 Hz AMOLED und 50 MP Triple-Cam startet global

Das Realme GT Neo 3 startet global ab 650 US-Dollar. (Bild: Realme)
Das Realme GT Neo 3 startet global ab 650 US-Dollar. (Bild: Realme)
Realme hat heute den globalen Start seines bereits in China veröffentlichten Realme GT Neo 3 bekanntgegeben. Das Smartphone lädt mit bis zu 150 Watt, hat ein 120 Hz schnelles AMOLED und einen bis zu 2,85 GHz schnellen Chip. Die globalen Preise liegen aber deutlich über denen in China.

Wie vor einigen Tagen angekündigt, hat Realme heute gemeinsam mit dem neuen Realme GT Neo 3T den globalen Launch des Realme GT Neo 3 bekanntgegeben. Nachdem das Smartphone vor einigen Monaten bereits in China vorgestellt wurde, folgt nun der weltweite Release, der das Gerät in Kürze auch nach Europa bringt.

120 Hz schnelles AMOLED

Technisch unterscheidet sich die globale Version wie erwartet nicht. Ausgestattet ist das Realme GT Neo 3 bekanntermaßen mit dem Dimensity 8100 von MediaTek, also einem mit 5 Nm gefertigten und bis zu 2,85 GHz schnellen Octa-Core-SoC samt Mali-G510 MC6 GPU und 5G-Modem.

Dazu gibt es ein 6,7 Zoll großes AMOLED-Panel mit FHD+-Auflösung (2.412 x 1.080 Pixel), 120 Hz Aktualisierungs- und 1.000 Hz Abtastrate. Es deckt 100 Prozent DCI P3 ab und stellt HDR10+ dar. Der Bildschirm nimmt 94,2 Prozent der Geräteoberseite ein (Screen-to-Body-Ratio). Das mit Android 12 und realme UI 3.0 laufende Smartphone ist 8,2 mm dünn und 188 g leicht.

Bild: Realme
Bild: Realme

50 MP Triple-Cam mit OIS

In einem kleinen Punch Hole sitzt eine 16 MP Frontkamera. Auf der Rückseite verbaut der Hersteller eine Triple-Cam mit 50 MP Hauptkamera (f/1.88) basierend auf dem Sony IMX766 Sensor samt optischer Bildstabilisierung (OIS), Ultraweitwinkellinse (f/2.25) mit 8 MP und 119 Grad Blickwinkel sowie 2 MP Makro (f/2.4).

Maximal 150 Watt Ladetempo

Wie in China bietet Realme auch global das GT Neo 3 in zwei verschiedenen Versionen an. Das "normale" Realme GT Neo 3 kommt mit einem 5.000 mAh großen Akku und 80 Watt SuperVOOC Ladegeschwindigkeit daher. Noch schneller lädt das Realme GT Neo 3 150W, das dank 150W UltraDart den 4.500 mAh fassenden Akku binnen 5 Minuten von 0 auf 50 Prozent lädt.

Natürlich unterscheiden sich die bedien Varianten auch preislich. Das langsamer ladende Modell gibt es mit 8 GB + 256 GB Speicher global für 650 US-Dollar. Das Top-Modell mit 150 Watt sowie 12 + 256 GB Speicherkonfiguration offeriert man für 750 US-Dollar, was beides erheblich teurer ist als in China. Die Euro-Preise werden morgen bekanntgegeben. Erhältlich ist das Realme GT Neo 3 in Nitro Blue und Sprint White, beide mit Racing-Streifen auf der Rückseite, oder dem schlichteren Asphalt Black.

Bilder: Realme
Bilder: Realme

Quelle(n)

Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-05 > Das Realme GT Neo 3 mit 150W UltraDart, 120 Hz AMOLED und 50 MP Triple-Cam startet global
Autor: Marcus Schwarten,  7.06.2022 (Update:  7.06.2022)