Notebookcheck
 

Acer: Neue Multimedia-Notebooks Acer Ethos 5951G und 8951G unterwegs

Acer: Neue Multimedia-Notebooks Acer Ethos 5951G und 8951G unterwegs
Acer: Neue Multimedia-Notebooks Acer Ethos 5951G und 8951G unterwegs
Acer frischt seine schicken Multimedia-Notebooks der Serie Aspire Ethos mit den neuen Modellen 5951G und 8951G auf. Die neue Ethos-Serie kommt noch Mitte Juni zu Preisen ab 999 Euro in die Läden.

Acer erneuert noch im Juni seine schicken Notebooks der Multimedia-Serie Acer Aspire Ethos mit mehreren frischen Modellen. Das günstigste Notebook der neuen Aspire Ethos hört auf den Namen Aspire 5951G-2414G75Mnkk (LX.RH002.015) und kostet 999 Euro.

An Bord hat das 5951G-2414G75Mnkk neben Windows 7 Home Premium einen 15,6"-HD-LCD mit 1.366 x 768 Pixeln und Intels Core i5-2410M sowie 4 GByte DDR3-RAM. Als Grafik arbeitet eine Nvidia Geforce GT 555M.

Als Massenspeicher steht dem rund 3,3 Kilo schweren Acer Ethos im schwarzen Alu-Design eine Festplatte mit 750 GByte zur Verfügung. Bei den Schnittstellen sind Gigabit-Ethernet, WLAN 802.11b/g/n, Bluetooth 3.0 HS, 3x USB 2.0, eSATA/USB 2.0, USB 3.0, Firewire, HDMI, VGA, Soundports und eine 1,3-Megapixel-Webcam vorhanden.

Das Aspire Ethos 5951G-2634G75Bnkk (LX.RHS02.007) hat zum Preis von 1.199 Euro statt Intels Core i5 einen Intel Core i7-2630QM 4-Kern-Prozessor und einen Blu-ray-Player dabei. Mit der Hersteller-Nummer LX.RHS02.007+4GB legt Acer dem Aspire Ethos 5951G sogar noch 4 GByte RAM extra in den Karton. Der Kunde kann mit den Speicherriegeln sein Ethos 5951G zum gleichen Preis auf 8 GByte aufrüsten.

Für das Modell Aspire Ethos 5951G-2631675Wnkk (LX.RHS02.043) will Acer dann 1.399 Euro haben. Dafür bietet diese Modellausführung des Acer Aspire Ethos 5951G auch den maximal möglichen Speicherausbau von satten 16 GByte DDR3-1066-RAM. Damit sind aber auch alle 4 Steckplätze des Notebooks belegt.

Bei den neuen Acer Aspire Ethos Notebooks mit 18,4“-Full-HD-Display und 1.920 x 1.080 Bildpunkten bringt Acer das Modell Aspire Ethos 8951G-2634G75BNkk (LX.RJ202.008) für 1.299 Euro auf den Markt. Auch in den 18,4-Zollern sorgt ein Intel Quad-Core i7-2630QM im Duett mit Nvidias Geforce GT 555M und Optimus-Technologie für genug Leistung bei Multimedia und Games. Für das Ethos 8951G mit der Hersteller-Nummer LX.RJ202.008+4GB verlangt Acer zwar 1.329 Euro, dafür sind statt der 4 aber wie beim Modell LX.RHS02.043 dann 8 GByte RAM im Karton.

Wer bei seinem Acer Aspire Ethos 8951G neben 16 GByte RAM auch eine Festplattenkapazität von satten 1,5 TByte und zudem einen Blu-ray-Rekorder dabei haben will, der wird beim Modell 8951G-263161.5TWnkk (LX.RJ202.026) fündig. Für die Premium-Ausstattung werden laut Acer 1.599 Euro fällig.

Das 8951G-2631687Wnkk (LX.RJ202.059) ist das Topmodell und Flaggschiff der Acer Aspire Ethos Notebook-Serie. Der Preis? 1.699 Euro. Statt der 2x 750 GByte großen Festplatten des LX.RJ202.026 hat das Ethos 8951G-2631687Wnkk eine 750-GByte-Festplatte und eine schnelle SSD vom Typ Intel X25-M mit 120 GByte unter der Haube.

Quelle(n)

Diesen Artikel kommentieren / Antworten:

> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > Newsarchiv 2011 06 > Acer: Neue Multimedia-Notebooks Acer Ethos 5951G und 8951G unterwegs
Autor: Ronald Tiefenthäler,  7.06.2011 (Update:  9.07.2012)