Computex 2012 | Asus zeigt Windows-8-Tablets Asus 600, 810 sowie Taichi und Transformer Book

Computex 2012 | Asus zeigt Windows-8-Tablets Asus 600, 810 sowie Taichi und Transformer Book
Computex 2012 | Asus zeigt Windows-8-Tablets Asus 600, 810 sowie Taichi und Transformer Book
Asus steht auf Cloud Computing und hat auf der Computex 2012 mit dem Asus 600 auch eines der ersten Tablets für Windows RT (Windows On ARM, WOA) angekündigt. Ferner wurden das 11,6" große Windows-8-Tablet Asus 810, das Convertible Transformer Book und der Ultrabook-Tablet-Hybride Taichi gezeigt.

Asus hat heute bei seiner Pressekonferenz auf der Computex 2012 gleich mehrere spannende neue Rechner für Microsofts kommendes Betriebssystem (OS) Windows 8 präsentiert. Für Asus ist die technische Zukunft bei den Computern quasi eine "offene Wolke" - frei von Zwängen und mit unendlich vielen Möglichkeiten. Im Rahmen der Vorstellung der künftigen Firmenphilosophie und den neuen Rechnern von Asus, nutze Asus-Chairman Jonney Shih gleich öfters den Begriff "Open".

Denn Asus will auch in Zukunft als einer der führenden Innovationsunternehmen bei den PCs wahrgenommen werden. Slogans wie "Incredible Innovation" und "Endless Possibilities" sollen den Anspruch nach außen hin dokumentieren. Dahinter steckt das Engagement von Asus im Sektor "Open Cloud Computing", das Asus für sich als "Asus Open Cloud Computing" (AOCC) adaptiert. "Asus Open Help" (AO Help), "Asus Open Screen" (AO Screen), "Asus Open Link" (AO Link) und "Asus Open Cloud" (AO Cloud) tragen als Säulen die AOCC-Strategie von Asus.

 

Was Asus da so hübsch präsentiert, ist zusammengefasst aber schlicht eine eigene Vision des generellen Trends in der IT-Welt hin zu Computer-Infrastrukturen, die künftig nicht mehr primär auf eine bestimmte Displaygröße oder einem speziellen Speicherort für Daten hin entwickelt werden, respektive davon reglementiert werden oder davon abhängig sind.

Viele Daten müssen heute schlicht immer und rund um die Uhr abrufbereit sein. Und das auch auf den unterschiedlichsten Endgeräten wie Smartphones, Tablets und Notebooks. Im beruflichen Umfeld sowieso und im Endkundensegment ist der Trend ebenfalls eindeutig. Schlagwörter hierzu sind "Post-PC-Ära", Netzwerk- und Storage-Produkte wie Router und NAS (Network Attached Storage), Cloud-Computing oder eben allgemein "Open Cloud Computing".

 

Die passende Hardware für modernes Computing stellte Asus ebenfalls vor. Neben dem Asus 600 als eines der ersten Tablets für Windows RT (Windows On ARM, WOA) hat die taiwanische Technikschmiede auch das 11,6" große Windows-8-Tablet Asus 810, das Convertible Transformer Book und den Ultrabook-Tablet-Hybriden Taichi angekündigt. Taichi und das Transformer Book repräsentieren Asus' Philosophie bei den Ultrabooks von "Happiness 2.0", die Windows-8-Tablets Asus 600 und 810 passen perfekt in die Open-Cloud-Zukunft, so Asus. Die Geräte werden wir ihnen in weiteren News mit Hands-On Bildern vorstellen

Quelle(n)

Eigene

static version load dynamic

Diesen Artikel kommentieren / Antworten:

> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2012-06 > Asus zeigt Windows-8-Tablets Asus 600, 810 sowie Taichi und Transformer Book
Autor: J. Simon Leitner, Ronald Tiefenthäler,  4.06.2012 (Update:  9.07.2012)