Notebookcheck

Tablets: Dell und HP mit Windows-RT-Tablets in Q4/2012?

Nach der Hiobsbotschaft, dass Branchenschwergewicht HP zum Start von Windows 8 im Herbst keine Tablets mit SoCs von ARM anbieten will, scheint es fast so, als bemühten sich Industriekreise um Schadensbegrenzung. Gerüchten zufolge soll es Ende 2012 doch Windows-RT-Tablets von HP und Co. geben.

Vergangenen Montag sorgte der US-amerikanische IT-Konzern Hewlett-Packard (HP) mit der Meldung für Schlagzeilen, zum Marktstart von Microsofts neuem Betriebssystem (OS) Windows 8 keine ARM-basierten Tablets mit Windows RT vorstellen zu wollen. Die Ankündigung schlug hohe Wellen und nun scheint es fast so, als wollten Industriekreise die Wogen um Microsofts Windows RT glätten.

Denn laut einem taiwanischen Branchenbericht soll HP, allen pessimistischen Äußerungen zum Trotz, Ende des Jahres doch mit einem Windows-RT-Tablet auf den Markt kommen. Dell und HP sollen im 4. Quartal 2012 jeweils ein 10,1-Zoll-Tablet mit Microsofts Windows 8 für ARM-basierte Rechner planen, so Zulieferkreise. Als Prozessoren werden SoCs von Texas Instruments (TI) und Qualcomm zum Einsatz kommen. Zu Dells Tablet Latitude 10 mit Windows 8 und Intel Atom Dual-Core "Clover Trail" kursierten hingegen bereits zahlreiche Details.

Auch Asus mit dem Tablet Asus 600, Lenovo und Toshiba haben Tablets mit Windows RT in Planung. Allerdings verrät der Bericht nicht, ob diese noch 2012 auf den Markt kommen werden. Acer beschränke sich derzeit auf x86-basierte Windows-Tablets, so der Bericht weiter. Sowohl Tablets für Windows 8 als auch für Windows RT sollen im Preisbereich von 600 bis 1.000 US-Dollar angesiedelt sein. Statt auf den Preis setzen die Hersteller auf die Softwarekompatibilität von Windows.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2012-07 > Tablets: Dell und HP mit Windows-RT-Tablets in Q4/2012?
Autor: Ronald Tiefenthäler,  9.07.2012 (Update:  9.07.2012)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.