Notebookcheck

Tablets: Reaktionen der Hersteller auf Microsofts Tablet Surface

Die Reaktionen auf Microsofts Tablet Surface fallen bei den übrigen Tablet-Herstellern ganz unterschiedlich aus. Während sich Hersteller wie Asus, Dell, HP und Lenovo bisher in Zurückhaltung üben, hat Acer-Gründer Stan Shih seine Einschätzung dargelegt.

Die Vorstellung seiner neuen Tablet-Serie Surface für Windows RT und Windows 8 hat Microsoft nicht nur bei den Endkunden viel Aufsehen beschert. Auch bei den Herstellern von Tablet-Computern blickt man Microsoft nun genau auf die Finger, was der Software-Konzern bei der Hardware als nächstes plant. Immerhin tritt Microsoft mit seiner eigenen Tablet-Familie auch in Konkurrenz zu den etablierten Tablet-Herstellern.

Laut einem Bericht von Reuters wurden offenbar zahlreiche PC-Hersteller von Microsoft nicht oder vergleichsweise spät über Surface informiert. Gemäß einem Bericht von Bloomberg sei zumindest Asus im Vorfeld der Präsentation über das neue Tablet Surface informiert worden. Die Hersteller, wie beispielsweise Asus, Dell, HP und Lenovo, halten sich aber noch mit einer Bewertung über die Zukunft der Microsoft-Tablet Surface vornehm zurück.

Lediglich Acer-Gründer Stan Shih ließ verlauten, dass Microsoft seiner Einschätzung nach, sich langfristig nicht als Hersteller von Tablet-PCs positionieren will. Surface sei für den Software-Konzern lediglich eine perfekte Werbeplattform für sein Betriebssystem (OS) Windows 8, so Shih gegenüber Digitimes. Shih prognostiziert, dass Microsoft nach einem erfolgreichen Start von Windows 8 keine weiteren Modelle mehr auflegen wird. Microsoft verdiene sein Geld nicht primär mit Hardware, sondern mit der Lizenzierung seiner Software, so Shih.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2012-06 > Tablets: Reaktionen der Hersteller auf Microsofts Tablet Surface
Autor: Ronald Tiefenthäler, 20.06.2012 (Update:  9.07.2012)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.