Notebookcheck

Computex 2012 | Acer stellt Ultrabooks Aspire 7 mit 11,6- und 13,3-Zoll-Touchscreens vor

Acer hat auf der Computex 2012 in Taipeh seine neuen Ultrabooks der Serie Aspire 7 angekündigt. Die Serie Aspire 7 kommt mit Windows 8 und integriert entweder ein 11,6 oder 13,3 Zoll großes Full-HD-Display mit Touch-Funktionalität

Acer hat auf der Computex 2012 bei seiner Pressekonferenz die neue Ultrabook-Serie Aspire S7 vorgestellt. Die Ultrabooks kommen mit einem soliden und 12,5 Millimeter flachen Chassis aus Aluminium-Magnesium daher und integrieren als Besonderheit jeweils Full-HD-Displays mit einer nativen Bildauflösung von 1.920 x 1.080 Bildpunkten und Touchscreen-Oberfläche.

Das Aspire S7 11,6 Zoll wiegt nach Angaben von Acer rund 1 Kilogramm und ist das derzeit kleinste Ultrabook mit integriertem Touchscreen. Beeindruckend ist das 11,6"-Full-HD-Display allemal, bei der Konkurrenz sucht man ein vergleichbares Ultrabook bisher vergeblich. Beide Aspire S7 Ultrabooks rechnen mit ULV-CPUs der Generation Ivy Bridge und haben zudem Thunderbolt sowie eine beleuchtete Tastatur an Bord.

Acer Ultrabook Aspire 7 11,6 Zoll

Seinem Aspire S7 mit 13,3 Zoll spendiert Acer auf der Deckelrückseite eine Glasoberfläche. Das Gewicht beträgt rund 1,2 bis 1,3 Kilogramm. Die Akkulaufzeit beziffert Acer mit bis zu 12 Stunden. Das spezielle Design mit einer besonderen Gewichtsverteilung und speziellen Scharnieren soll das Kippen bei der Touch-Bedienung reduzieren. Als Massenspeicher kommen keine Festplatten sondern SSDs zum Einsatz. Ausstattung und Preise will Acer zum Marktstart von Windows 8 nennen. Die Preise dürften aber zwischen 900 und 1.800 US-Dollar liegen.

Acer Ultrabook Aspire 7 13,3 Zoll

Quelle(n)

Eigene

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2012-06 > Acer stellt Ultrabooks Aspire 7 mit 11,6- und 13,3-Zoll-Touchscreens vor
Autor: J. Simon Leitner, Ronald Tiefenthäler,  4.06.2012 (Update:  9.07.2012)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.