Notebookcheck

Computex 2012 | Acer enthüllt auf Pressekonferenz 2 Tablets und 2 Ultrabooks

Acer hat auf seiner Pressekonferenz die beiden Windows-8-Tablets Iconia W510 und Iconia W700 sowie die Serie Aspire S7 Ultrabooks mit Full-HD-Display und Touchscreen-Funktionalität vorgestellt.

Acer hat die Computex 2012 auf seiner Pressekonferenz gleich mit einem Paukenschlag eröffnet und neben den neuen Windows-8-Tablets Iconia W510 und Iconia W700 auch die beiden Aspire S7 Ultrabooks mit 11,6 und 13,3 Zoll großen Full-HD-Displays und Touchscreen-Funktionalität vorgestellt.

Schon in seiner Einleitung machte Acer-Boss Jim Wong klar, dass Acer ein Computerhersteller ist und auch bleiben wird. Dies unterstreicht Acer auch mit dem neuen Firmen-Motto "Explore Beyond Limits" und bei internationalen Großveranstaltungen: Acer ist offizieller IT-Ausstatter der Olympischen Spiele in London. Die komplette IT-Infrastruktur kommt von Acer.

Künftig wird Acer auch im Bereich Cloud-Computing sein Engagement ausbauen. Zentrales Thema bleibt aber Windows 8. Windows 8 wird für Acer der Dreh- und Angelpunkt der kommenden Gerätegenerationen, da es eine Fülle neuer Innovationen mitbringt. Mit Windows 8 setze Microsoft den nächsten Meilenstein. Windows 95 war der Pionier für den Bereich Multimedia, mit Windows 98 trat das Internet endgültig seinen Siegeszug an.

 

Die enge Kooperation zwischen Acer und Microsoft unterstrich auch der Gastauftritt von Steven Guggenheimer, seines Zeichens Corporate Vice President Microsoft, der nochmals die Schlüsselfunktionen von Windows 8 herausstellte: Touch-Funktionalität, Leistung und der Win Store für Apps. In seiner Product Preview präsentierte dann Campbell Kan, Präsident des Bereichs Personal Computing bei Acer, dann auch die neuen Geräte, die allesamt auf Windows 8 basieren:

  • Iconia W510: Multifunktionales Tablet mit drei Betriebsmodi: Tablet-Mode, Productivity (Slate wie Asus Transformer) und Präsentations-Modus bei dem das Display gekippt werden kann wie beim Lenovo Yoga. Key-Facts: TriMode IPS Touch Display, 10,1 Zoll, 1.366 x 768 Pixel, 18 Stunden Akkulaufzeit mit Dock, 9 Stunden für das Tablet, Windows 8, Intel ULV-CPU.
  • Iconia W700: High-End-Tablet mit 11,6-Zoll-FHD-Display, IPS, 8 Stunden Akkulaufzeit, optionales Dock für Desktop-Einsatz, Hoch- und Querformat, Intel ULV-CPU, 10-Finger-Touch.
  • Aspire S7 13,3 Zoll: Ultrabook mit Full-HD-Display (glossy), IPS-Blickwinkelqualität, 12 mm dick, bis zu 12 Stunden Akkulaufzeit, spezielles Design (Scharniere und Gewichtsverteilung), das Kippen bei Touch-Bedienung reduzieren soll, rund 1,2 Kilogramm, 180° Öffnung möglich, Display außen Glasfinish, hintergrundbeleuchtetes Keyboard, Ivy Bridge ULV-CPU, Windows 8.
  • Acer Aspire S7 11,6 Zoll: Ultrabook mit Magnesium-Schale und Aluminium-Unterbau, 12 mm dick, rund 1 Kilogramm, Ivy Bridge ULV-CPU, Windows 8, FHD-Display (IPS Blickwinkelqualität), mattes Display beim gezeigten Presample.

Fazit der ersten Eindrücke:

Alle Vorserienmodelle wirken teils schon sehr final und glänzen mit einer durchweg sehr guten Verarbeitungsqualität und Stabilität sowie einem sehr hochwertigen Materialeindruck. Zur Serie mag es noch einige Änderungen geben, aber die Ultrabooks von Acer präsentieren sich nahe am Niveau der Unibody-Ultrabooks (Asus UX-Serie) - kein Vergleich zu den bisherigen Ultrabooks von Acer. Die Displays dürften wegen der weiten möglichen Blickwinkel durchwegs IPS sein, wenn auch nur bei ein paar Modellen explizit als solche kommuniziert. Die Panels bieten allesamt eine sehr gute Helligkeit. Die Touch-Funktionalität funktionierte durchwegs sehr gut, die Kippneigung bei der Bedienung ist in der Praxis geringer als erwartet. Als Erscheinungsdatum für die Geräte nennt Acer die zweite Jahreshälfte 2012 - vermutlich zeitgleich zum Start von Windows 8.

 

Quelle(n)

Eigene

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2012-06 > Acer enthüllt auf Pressekonferenz 2 Tablets und 2 Ultrabooks
Autor: J. Simon Leitner, Ronald Tiefenthäler,  4.06.2012 (Update: 10.08.2012)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.