Notebookcheck

Acer: Neue 14"-TravelMate P-Serie mit Ivy Bridge zum Sparpreis

Auch Acer wurde nun vom Ivy Bridge Fieber gepackt und stellte eine neue TraveMate-Serie vor, die mit der neusten Intel Prozessorgeneration zu bestechen versucht.

Ausgestattet ist das Acer TravelMate P243 getaufte Gerät mit einem Intel Core i5 der dritten Generation, welcher noch nicht genauer spezifiziert wurde. Dem Prozessor steht je nach Ausstattungsvariante eine NVIDIA GeForce GT 630M oder die in der CPU integrierte Grafiklösung zur Seite. Eine Wahl bei der Displayauflösung lässt Acer seinen Kunden nicht, so löst das matte 14-Zoll-Display mit lediglich 1366x768 Pixeln auf. Auch USB 3.0 und Bluetooth 4.0 ist bereits im Einstiegspreis enthalten.

Softwareseitig wird Acer ProShield Security mitgeliefert. Hierbei handelt es sich um ein von Acer bereitgestelltes Softwarepaket, mit dem sich unter anderem Daten verschlüsseln oder endgültig löschen lassen. Weiterhin ist das Gerät Energy Star® 5.0 und EPEAT® Gold zertifiziert, wodurch Energieersparnis und eine lange Akkulaufzeit garantiert werden.

Das vor allem für den Business-Markt konzipierte Notebook wurde vorerst für England angekündigt und soll dort zu einem Preis von £339 (umgerechnet 420€) zu haben sein. Vergleichbar ausgestattete Modelle im Business-Segment,  dessen CPUs jedoch noch auf der alten Sandy Bridge Architektur basieren und meist auch nur mit der USB 2.0 Spezifikation vorlieb nehmen, sind erst ab 500€ verfügbar. Wann und zu welchem Preis das Notebook auch für den deutschen Markt freigegeben wird, ist bislang unklar.

 

Quelle(n)


+ Pressemeldung: Bitte hier aufklappen
Alle 3 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2012-05 > Acer: Neue 14"-TravelMate P-Serie mit Ivy Bridge zum Sparpreis
Autor: Waldemar Trautwein, 23.05.2012 (Update:  9.07.2012)