Notebookcheck

Sony: Intels Ivy Bridge und Nvidias Kepler für Notebooks der Serien Vaio S und Vaio Z

Sony hat für seine Notebooks der Serien Vaio S und Vaio Z das Update auf Intels neueste Prozessor-Generation "Ivy Bridge" und die aktuellen Geforce-GPUs "Kepler" von Nvidia angekündigt. Ab Juni sind die Notebooks zu Preisen von 849 bis 2.499 Euro erhältlich.

Mit den neuen Nachfolgemodellen der Notebook-Serien Vaio S und Vaio Z halten auch bei Sony die neuesten Prozessoren von Intels "Ivy Bridge" sowie die "Kepler"-Architektur von Nvidia mit neuen Notebook-Grafikchips der Geforce 600M Serie Einzug. Ab Juni sind die neuen Notebooks der Serien S und Z zu Preisen von 849 bis 2.499 Euro im Handel verfügbar.

Die neue Vaio S-Serie ist mit Displaygrößen von 13,3 oder 15,5 Zoll erhältlich. Das SV-S1311S9EB integriert für 1.399 Euro ein leichtes und flaches Magnesium-Chassis mit Aluminium-Handballenauflage, Intel Core i7, 8 GByte RAM, eine Nvidia Geforce GT 640M, eine 750-GByte-HDD und ein entspiegeltes 13,3"-HD-Display mit 1.366 x 68 Pixeln.

Sonys Topmodell der 13 Zoller in der S-Serie 13A ist das fast 3.000 Euro teure SV-S13A1Z9ES, das im Vergleich zu den günstigeren Modellen ebenfalls mit Intel Ivy Bridge Core i7 und Nvidia Geforce GT640M rechnet, aber 12 GByte RAM, eine 512 GByte große SSD und eine HD+-Auflösung von 1.600 x 900 Bildpunkten bietet. Für das 15,5-Zoll-Notebook SV-S1511V9EB will Sony 1.399 Euro. Dafür gibt es ein entspiegeltes Full-HD-Display mit 1.920 x 1.080 Pixeln und eine vergleichbare Ausstattung wie beim 13 Zoll SV-S1311S9EB.

Das Sony 13,1 Zoll High-End-Subnotebook SV-Z1311S8EX mit einem reflexionsarmen Full-HD-Display (1.920 x 1.080 Pixel), schnellem Internet via Mobilfunk LTE/4G, 256-GByte-SSD, Power Media Dock, einem sehr leichten und flachen Kohlefaser-Chassis mit Aluminium-Handballenauflage und Fingerabdruckerkennung für den komfortablen und sicheren Zugang zu passwortgeschützten Anwendungen soll 2.499 Euro kosten.

Die neuen Modelle der Vaio S-Serie und Z-Serie sind ab Juni 2012 zu folgenden Preisen verfügbar:

Vaio S-Serie 15

  • SV-S1511X9EB: 1.599 Euro
  • SV-S1511V9EB: 1.399 Euro
  • SV-S1511T9EB: 1.299 Euro
  • SV-S1511L3ES: 999 Euro
  • SV-S1511Q9EB: 899 Euro

Vaio S-Serie 13A

  • SV-S13A1Z9ES: 2.999 Euro
  • SV-S13A1Y9ES: 2.599 Euro
  • SV-S13A1V9EB: 1.699 Euro

Vaio S-Serie 13

  • SV-S1311S9EB: 1.399 Euro
  • SV-S1311Q9EB: 1.199 Euro
  • SV-S1311K9EB: 999 Euro
  • SV-S1311J3EW: 949 Euro
  • SV-S1311G3ES: 949 Euro
  • SV-S1311G4EW: 849 Euro
  • SV-S1311H4ES: 849 Euro

Vaio Z-Serie

  • SV-Z1311S8EX (inklusive Power Media Dock): 2.499 Euro

Quelle(n)

Alle 3 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2012-05 > Sony: Intels Ivy Bridge und Nvidias Kepler für Notebooks der Serien Vaio S und Vaio Z
Autor: Ronald Tiefenthäler, 15.05.2012 (Update:  9.07.2012)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.