Notebookcheck

Acer: 11,6 Zoll Aspire One 756 rechnet mit Intel Celeron oder Pentium

Acer konnte sich in der 11,6-Zoll-Klasse mit dem Aspire One 722 und AMDs C-60 APU sowie integrierter Radeon HD 6290 Grafik behaupten. Nun wurde das Acer Aspire One 756 gesichtet, das mit Sandy-Bridge-CPUs Celeron und Pentium rechnen soll.

In der 11,6-Zoll-Klasse konnte Acer mit seinen Aspire-One-Modellen bisher stets solide Testergebnisse liefern. Auch das rund 330 Euro teure Acer Aspire One 722-C62kk mit AMD C-60 APU "Ontario" und integrierter AMD Radeon HD 6290 Grafikkarte erreichte im Test "gute" 84 Prozent.

Acer spendiert seinem 11,6 Zoll großen Notebook-Zwerg in der Modellvariante  Aspire One 756 künftig statt AMD-APUs oder Intel Atom-CPUs nun Prozessoren der Serien Celeron und Pentium aus der Sandy-Bridge-Familie. Je nach Ausstattungsvariante kommen die Dual-Cores Celeron 877, Pentium 967 oder Pentium 987 zum Zuge.

Als weitere Ausstattung hat das Acer Aspire One 756 ein 11,6-Zoll-Display mit einer Bildauflösung von 1.366 x 768 Pixeln, die Intel HD Grafik, bis zu 4 GByte RAM, (maximal 8 GByte), Festplatten mit 320 oder 500 GByte, Ethernet-LAN, WLAN, Kartenleser, Webcam und optional Bluetooth 4.0 an Bord. Bei den Schnittstellen finden sich 2x USB 2.0, VGA, HDMI und die obligatorischen Sound-Ports. Als Farben sind Blau, Rot und Schwarz erhältlich. Preise und Verfügbarkeitstermin nannte Acer noch nicht.

Quelle(n)

Alle 4 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2012-06 > Acer: 11,6 Zoll Aspire One 756 rechnet mit Intel Celeron oder Pentium
Autor: Ronald Tiefenthäler,  1.06.2012 (Update:  9.07.2012)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.