Notebookcheck

AMD: Überblick über die neuen Trinity Notebook-APUs

AMD hat vergangene Woche die zweite Generation seiner A-Serie APUs mit Codenamen "Trinity" präsentiert. Trinity bringt eindeutige Verbesserungen zu Llano. Neben einem deutlich verbesserten Stromverbrauch setzt die GPU Radeon HD 7660G neue Maßstäbe für integrierte Grafiklösungen.

Letzte Woche haben wir ausführlich über die neuen Notebook-APUs von AMD berichtet. Hier finden sie die neue AMD-Generation der "Accelerated Processing Units" (APUs) Trinity im Test: AMD A10-4600M APU. Hier: Alle Details zu der 2. Generation von AMDs A-Serie APUs Trinity, mit der AMD sowohl Fortschritte bei der Leistung für Multimedia und Gaming als auch beim Energieverbrauch erzielt. In einer Übersicht fasst AMD nochmals die Merkmale seiner neuen APUs der zweiten Generation zusammen.

 

Im ausführlichen Test beweist die neue Trinity-APU AMD A10-4600M, dass Trinity im Vergleich zu Llano ein deutlicher Fortschritt ist. Die neue APU-interne GPU Radeon HD 7660G setzt neue Maßstäbe für Prozessorgrafiklösungen. Bei den Spiele-Benchmarks erreicht die Radeon HD 7660G das Niveau der alten Mobility Radeon HD 5650. AMD liefert nun auch für die aktuell verfügbaren Modelle bei den Notebook-APUs einen Überblick.

 

Quelle(n)

Eigene

AMD: http://www.amd.com

Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2012-05 > AMD: Überblick über die neuen Trinity Notebook-APUs
Autor: Ronald Tiefenthäler, 22.05.2012 (Update: 24.06.2013)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.