Notebookcheck

Microsoft: Personal für kommende Tablet-Generation Surface 2 gesucht

Die Tablets Surface für Windows RT und Windows 8 sind noch nicht erhältlich, doch Microsoft sucht bereits nach neuem Personal für die nächste Generation seiner Tablets Surface.

Im Juni hatte Microsoft sein Tablet Surface mit 2 Modellen für Windows RT und Windows 8 angekündigt. Der Verkaufsstart von Microsofts Tablet-PCs Surface beginnt laut Microsoft am 26. Oktober 2012. Zeitgleich mit dem Marktstart von Windows 8 und zahlreichem Zubehör für die neuen Tablet-PCs. Schon jetzt geht die Personalabteilung von Microsoft aber auf die Suche nach neuen Soft- und Hardwareingenieuren für die 2. Surface-Generation.

Auf Microsofts Karriere-Webseiten "Microsoft Careers" fanden sich bei einer aktuellen Suche noch 9 konkrete Stellenbeschreibungen für die nächste Tablet-Generation Surface. Neben ganz aktuellen Ausschreibungen fand sich auch eine Stelle als Hardwareingenieur, die bereits am 26. Juni in das Jobangebot von Microsoft aufgenommen wurde. Offenbar läuft die Entwicklung der nächsten Tablets Surface 2 schon auf Hochtouren.

Das relativiert Annahmen, dass Microsoft langfristig nicht selbst als Hersteller von Tablets auftreten wird. Ließ Acer-Gründer Stan Shih noch Ende Juni verlauten, dass sich Microsoft, seiner Einschätzung nach, nicht langfristig als Hersteller von Tablet-PCs positionieren will, so hatte Acer-Chef J.T. Wang Microsofts Marktstrategie mit seinen Tablets Surface zuletzt scharf kritisiert.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2012-08 > Microsoft: Personal für kommende Tablet-Generation Surface 2 gesucht
Autor: Ronald Tiefenthäler,  8.08.2012 (Update:  8.08.2012)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.