Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

WPC 2012 | Microsoft will ein paar Millionen Tablets Surface verkaufen

Teaser
Microsofts Chef Steve Ballmer hat auf der Worldwide Partner Conference 2012 in Kanada seine Erwartungen für den Verkauf der neuen Tablets Surface für Windows RT und Windows 8 erläutert. Ballmer geht davon aus, dass Microsoft ein "paar Millionen" seiner Tablets Surface verkaufen kann.
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Zur Eröffnung der jährlich stattfindenden Worldwide Partner Conference 2012 (WPC) im kanadischen Toronto war Microsofts Chef Steve Ballmer voll des Lobes für seine Partner und den bisherigen, gemeinsamen Weg mit Microsofts Windows-Ökosystem. Doch die schöne Fassade von treuer Partnerschaft scheint Risse zu zeigen. Nach der Vorstellung von Microsofts Tablets Surface für Windows RT und Windows 8 Mitte Juni, fielen die Reaktionen der Hersteller auf Microsofts Vorpreschen mit einer eigenen Tablet-Serie sehr unterschiedlich aus.

Während Acer-Gründer Stan Shih, seiner Einschätzung nach, in Microsofts Tablet-PCs Surface mehr eine Werbeplattform für das Betriebssystem (OS) Windows 8 sieht, hielten sich andere Hersteller, wie beispielsweise Asus, Dell, HP und Lenovo bisher mit einer Bewertung zu Microsofts Surface-Tablets zurück. Industrie und Partner beoachten aber angespannt, welchen Schachzug Microsoft als nächstes ausführen wird. Ballmer spricht bei der Eröffnung der WPC 2012 mit Windows 8 von einem "Epic Year" für Microsoft und nennt im gleichen Atemzug auch die eigene Tablet-Serie Surface. Applaus.

Dann rudert Ballmer schnell wieder zurück und nennt Microsofts Tablet Surface lediglich einen "Design Point", der aber einen festen Platz im künftigen Windows-Ökosystem einnehmen wird. Unter den 375 Millionen Windows-PCs, die für die nächsten 12 Monate prognostiziert sind, sollen laut Ballmer dann auch ein "paar Millionen" Surface-Tablets sein. Der weitaus größte Anteil soll aber von Microsoft-Partnern kommen.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alle 3 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - 13299 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2007
Seit 2007 bin ich Redakteur bei Notebookcheck.com. Als freier Autor schreibe ich auch für andere Print- und Onlinemedien inklusive der Lokalpresse. Vor meiner journalistischen Tätigkeit arbeitete ich als gelernter Netzwerktechniker und Fotograf unter anderem in der Planung und Projektierung von Firmennetzwerken sowie als Modefotograf in Mailand. Neben meiner Leidenschaft für Technik und Wissenschaft schlägt mein Herz als ehemaliger Leistungssportler für alle Arten von sportlichen Outdooraktivitäten. Thematisch interessiere ich mich besonders für die Bereiche Video/Foto, Smart Home und Wearables.
Kontakt: @RonMatta
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2012-07 > Microsoft will ein paar Millionen Tablets Surface verkaufen
Autor: Ronald Tiefenthäler, 10.07.2012 (Update: 10.07.2012)