Notebookcheck

IFA 2012 | HP bringt Hybrid-Tablet Envy x2 sowie SpectreXT und Envy 4 Touchsmart Ultrabooks

HP erweitert seine Produktpalette um 3 ultramobile Rechner, die mit Multitouch für Windows 8 antreten. Das HP Envy x2 ist ein Hybrid-Tablet mit Tastatur-Dock. Die Ultrabooks SpectreXT Touchsmart und das Envy 4 Touchsmart haben nun ebenfalls Touch-Technik an Bord.

HP setzt auf Fingerbedienung und erweitert sein Angebot um 3 interessante Geräte, die mit Microsofts Windows 8 arbeiten und ausgefeilte Multitouch-Funktionen bieten. Das Hybrid-Tablet HP Envy x2 ist ein Tablet-PC, der sich mittels magnetischem Verschluss in Handumdrehen vom Notebook in ein Tablet verwandelt. Mit dem HP SpectreXT Touchsmart Ultrabook und dem HP Envy 4 Touchsmart Ultrabook führt HP die Touch-Technologie bei seinen ultradünnen Notebooks ein.

Das HP Envy x2 greift das Konzept anderer Hersteller wie beispielsweise Asus auf und kombiniert ein Tablet mit einem Tastatur-Dock. HPs Envy x2 bringt 1,4 Kilogramm auf die Waage, die Tablet-Einheit wiegt 0,71 Kilogramm. Über die Touch-optimierte Windows-8-Oberfläche des 11,6"-IPS-Displays (1.366 x768 Pixel) mit 400 cd/m² geht die Bedienung spielend leicht von der Hand. Eine FullHD-Webcam an der Vorder- sowie eine 8-MP-Kamera auf der Rückseite stehen für Fotos und Videos zur Verfügung. Ausgestattet ist das HP Envy x2 mit einer SSD und einem Intel Atom-Prozessor der neuen Generation.

Die Ultrabooks SpectreXT Touchsmart und Envy 4 Touchsmart setzen ebenfalls auf ein Touch-Erlebnis bei der Bedienung. Das neue HP SpectreXT Touchsmart Ultrabook kommt mit den neuesten Intel Core-i5-CPUs und einem 15,6"-FullHD-IPS-Display daher. Bei einem Gewicht von 2,16 Kilogramm hat das Ultrabook ein Touchpad aus Glas, eine mSATA-SSD, Intels Thunderbolt-Technologie, Gigabit-LAN, USB 3.0 und HDMI an Bord.

Mit dem Envy 4 Touchsmart Ultrabook bringt HP auch ein 14"-Ultrabook mit Touchscreen auf den Markt. Das Envy 4 Touchsmart ist 23 Millimeter flach und wiegt 2,16 Kilogramm. Als CPU soll ein Core i5 von Intel arbeiten. Das HP Envy 4 Touchsmart Ultrabook ist ab Ende Oktober zu einem Preis ab rund 1.000 Euro, das HP Envy x2 ab Ende November zu einem Preis ab knapp 900 Euro erhältlich. Das HP SpectreXT Touchsmart Ultrabook kommt ab Anfang Dezember ab 1.600 Euro in Deutschland in den Handel.

Unsere unabhängige Redaktion wird durch Werbung bezahlt. Wir zeigen Lesern die geringst-mögliche Menge an Ads, jedoch sehen Adblock-Nutzer mehr und qualitativ schlechtere Werbung. Bitte schalten Sie Ad-Blocker ab.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2012-08 > HP bringt Hybrid-Tablet Envy x2 sowie SpectreXT und Envy 4 Touchsmart Ultrabooks
Autor: Ronald Tiefenthäler, 31.08.2012 (Update: 31.08.2012)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.