Notebookcheck
 

Intel: Haswell-Grafik GT3 Intel HD Graphics 5200 für High-Performance-Notebooks

Intel: Haswell-Grafik GT3 Intel HD Graphics 5200 für High-Performance-Notebooks
Intel: Haswell-Grafik GT3 Intel HD Graphics 5200 für High-Performance-Notebooks
Intels 4. Generation der Core-Prozessoren mit Codename Haswell wird für Juni erwartet. Die kommenden Haswell-CPUs werden als Prozessormodelle für High-Performance-Notebooks auch über die schnelle Grafik GT3 mit "On Package Cache Memory" verfügen.

Intels 4. Generation seiner Core-Prozessoren trägt den Codenamen Haswell. Haswell wird für Juni 2013 erwartet. Wegen Problemen mit USB 3.0 soll es zum Marktstart aber zunächst lediglich geringe Stückzahlen der neuen Prozessoren (CPUs) geben. Schon Mitte Dezember 2012 tauchten in Leaks erste Notebook-CPUs der Generation Haswell auf. Inzwischen wurden weitere Prozessoren für Notebooks und Ultrabooks bekannt. Details zur neuen integrierten Prozessorgrafik von Haswell gab es ebenfalls bereits zum IDF 2012.

So präsentierte Intel auf dem IDF 2012 in San Francisco bereits sehr viele Informationen zu Haswell. Kurz zuvor im August 2012 gab es Gerüchte zur Haswell-Grafik GT3, laut denen die schnellste GPU der kommenden Prozessorgeneration Haswell nur für Notebooks der oberen Leistungsklasse vorsehen ist. Das scheinen neue Leaks nun zu bestätigen.

Stimmen die Informationen, dann wird es die Powervariante GT3 mit schnellem Zwischenspeicher direkt auf dem CPU-Package (On Package Cache Memory) als Intel HD Graphics 5200 lediglich für High-Performance-Notebooks geben. Für Ultrabooks sind die wohl geringer getakteten GT3-Varianten Intel HD Graphics 5100 und Intel HD Graphics 5000 sowie die Intel HD Graphics 4400 und 4200 als GT2 vorgesehen.

Als konkrete Prozessor-SKUs wurden im Bericht von Vr-Zone der Intel Core i7-4850HQ und Intel Core i7-4950HQ aufgeführt. Beide mit 4 Cores (8 Threads), 6 MByte L3-Cache, einer TDP von 47 Watt und der GT3 in Form der Intel HD Graphics 5200 mit 200 MHz Grundtakt und 1.300-MHz-Boost. Weitere technische Details finden sie in den unten angefügten Grafiken.

Hier die vorläufigen SKUs der Prozessoren:

Core i7

  • Core i7-4558U (5100, GT3)
  • Core i7-4550U (5000, GT3)
  • Core i7-4500U (4400, GT2)

Core i5

  • Core i5-4258U (5100, GT3)
  • Core i5-4288U (5100, GT3)
  • Core i5-4250U (5000, GT3)
  • Core i5-4200U (4400, GT2)
  • Core i5-4200Y (4400, GT2)

Core i3

  • Core i3-4100U (4400, GT2)
  • Core i3-4158U (5100, GT3)
  • Core i3-4010U (4400, GT2)
  • Core i3-4005U (4400, GT2)

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Die Kommentare zum Artikel werden geladen

Diesen Artikel kommentieren / Antworten:

> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2013-03 > Intel: Haswell-Grafik GT3 Intel HD Graphics 5200 für High-Performance-Notebooks
Autor: Ronald Tiefenthäler, 26.03.2013 (Update: 28.03.2013)