Notebookcheck

Intel: Erste Details zur IGP des Ivy-Bridge-Nachfolgers "Haswell"

Intel: Erste Details zur IGP des Ivy-Bridge-Nachfolgers "Haswell"
Intel: Erste Details zur IGP des Ivy-Bridge-Nachfolgers "Haswell"
Der 2013 erscheinende Nachfolger von Ivy Bridge, genannt "Haswell", soll einen weiteren Sprung bei der Grafikleistung sowie eine verbesserte Energieeffizienz bieten. DirectX-11-Support ist ebenso an Bord wie weitere, interessante Features.

Das Branchenmagazin VR-Zone weiß von ersten Details zur Grafiklösung der übernächsten Intel-Generation "Haswell" zu berichten. Der Nachfolger der in den nächsten Monaten erscheinenden Ivy-Bridge-Architektur soll neben einer höheren Performance auch eine erneut sinkende Leistungsaufnahme mit sich bringen.

Für Brechnungen zeigen sich auch weiterhin die von Intel als Execution Units bezeichneten Shader-ALUs verantwortlich, deren Anzahl von 12 beziehungsweise 16 Stück in Sandy Bridge und Ivy Bridge nunmehr 20 Einheiten ansteigen soll. Erstmals könnte, vermutlich neben dem auch weiterhin von CPU und GPU gemeinsam genutzten L3 Cache, ein eigener Zwischenspeicher speziell für die Grafikeinheit integriert werden. VR-Zone spricht von einem resultierenden Leistungssprung gegenüber Ivy Bridge von 20 Prozent, der unserer Meinung nach aber deutlich größer ausfallen dürfte. Allein die um 25 Prozent steigende Zahl der Rechenwerke sowie die Verbesserungen der Architektur sollten, selbst ohne eine Anhebung der Taktraten, für deutlichere Zugewinne sorgen.

Neben der gestiegenen Rechenleistung sollen auch neue Features das Interesse der Kunden wecken. Bis zu zwei externe Displays können zukünftig ohne weitere Hardware sowohl von der IGP, als auch von einer zusätzlichen dezidierte Grafikkarte angesteuert werde.

Haswell soll, sofern es zu keinen unvorhergesehen Verzögerungen kommt, im ersten Halbjahr 2013 auf den Markt kommen. Wie bei seinem Vorgänger werden die Prozessoren in Intels eigenem 22-Nanometer-Prozess hergestellt.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft, ob im privaten Blog, Foren oder per social Media!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2012-01 > Intel: Erste Details zur IGP des Ivy-Bridge-Nachfolgers "Haswell"
Autor: Till Schönborn,  3.01.2012 (Update: 28.03.2013)
Till Schönborn
Till Schönborn - Managing Editor Business
Freude am Schreiben und die Faszination für (mobile) Technik brachten mich im Herbst 2011 zu Notebookcheck. Neben unzähligen Notebook-Tests und Newsmeldungen habe ich seitdem eine Reihe technischer Hintergrundartikel zu CPU- und GPU-Architekturen verfasst und betreue zudem unsere Hardware-Datenbank. Seit Anfang 2014 leite ich den Bereich der Premium-Business-Notebooks, fühle mich aber auch im Smartphone- oder Tablet-Segment zu Hause – das gespannte "Kribbeln" beim Testen neuer Hardware ist auch nach vielen Jahren noch nicht verflogen. Die schmale Freizeit zwischen Studium und Job wird zumeist fernab jeglicher Elektronik in der Natur verbracht.