Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

ARM: Intel Atom Medfield kann nicht mit ARM-Designs mithalten

Teaser
ARM-Chef Warren East ist sich sicher: Die von Intel auf der CES 2012 vorgestellte Smartphone-Lösung auf Basis des Intel Atom Medfield Z2460 taugt auch für Smartphones, kann aber insgesamt nicht mit ARM-basierten Lösungen mithalten.
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Das war zu erwarten: Lange mussten wir auf ein Statement von ARM-Chef Warren East, zu den von Intel auf der CES präsentierten Smartphone-Plänen nicht warten. East zeigte sich von den Ankündigungen seitens Intel zu seinem neuen Intel Atom Z2460 mit Plattform-Codenamen "Medfield" und den künftigen Smartphone-Plänen des Chipriesen wenig beeindruckt.

Wie der CEO von ARM in einem Interview auf der CES 2012 in Las Vegas zu Protokoll gab, werde Intel zwangsläufig ein paar Vorteile aus seinem SoC-Design einfahren können, aber beispielsweise bei der Energieeffizienz niemals ganz an der Spitze sein. Für East sind Intels Anstrengungen hinsichtlich Smartphones zwar "gut genug", aber nicht wirklich konkurrenzfähig zu ARMs Plattformen.

Intel dürfte dies hingegen ganz anders sehen. Denn inzwischen machen auch zu Intels Atom Z2460 Medfield einige Zahlen zum Energieverbrauch des Atom-SoC die Runde. Will man den Berichten glauben, dann sieht es für den Atom-SoC Z2460 von Intel hinsichtlich des Energieverbrauchs im Vergleich zur ARM-Konkurrenz gar nicht schlecht aus.

So soll sich der CPU-Teil (Codename "Saltwell") des System-on-Chip (Codename "Penwell") bei Frequenzen von 1,3 bis 1,6 GHz mit 500 bis 750 mW begnügen - spannend genug, um bei künftigen Tests genauer unter die Lupe genommen zu werden.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - 13383 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2007
Seit 2007 bin ich Redakteur bei Notebookcheck.com. Als freier Autor schreibe ich auch für andere Print- und Onlinemedien inklusive der Lokalpresse. Vor meiner journalistischen Tätigkeit arbeitete ich als gelernter Netzwerktechniker und Fotograf unter anderem in der Planung und Projektierung von Firmennetzwerken sowie als Modefotograf in Mailand. Neben meiner Leidenschaft für Technik und Wissenschaft schlägt mein Herz als ehemaliger Leistungssportler für alle Arten von sportlichen Outdooraktivitäten. Thematisch interessiere ich mich besonders für die Bereiche Video/Foto, Smart Home und Wearables.
Kontakt: @RonMatta
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2012-01 > ARM: Intel Atom Medfield kann nicht mit ARM-Designs mithalten
Autor: Ronald Tiefenthäler, 16.01.2012 (Update:  9.07.2012)