Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

CES 2012 | Fokus für Intel im Jahr 2012: Ultrabooks

Teaser
CES 2012: Intel hat angekündigt, was alle bereits vom Chipriesen erwartet haben - 2012 soll das Jahr der Ultrabooks werden. Größere Displays und Ausstattungsdetails wie NFC, Spracherkennung und Touchscreens sollen Ultrabooks zum Durchbruch verhelfen.
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Intel hat auf seiner CES-Pressekonferenz erneut den Unternehmens-Fokus für 2012 bestätigt: Ultrabooks. So war die Bühne auf der CES 2012 auch reich mit Ultrabooks aller führender Hersteller bestückt. Schön anzusehen zwar, aber nichts Neues. Auch sonst präsentierte Intel-Vize Mooly Eden bereits Bekanntes.

Die neuen Ivy-Bridge-CPUs sollen im April auf den Markt kommen, im Gepäck dabei sind USB 3.0 und Thunderbolt. Ebenfalls kurz gezeigt: NFC. Mit Near Field Communication (NFC) oder "Nahfeld-Kommunikation" soll das Ultrabook künftig auch als Bezahl-Terminal fungieren können. Zum Bezahlen im Internet soll es in Zukunft reichen, einfach mit seiner Kreditkarte vor seinem Ultrabook herumzuwedeln.

Wie bereits bei verschiedenen Herstellern wie Acer zu sehen, werden 2012 auch deutlich mehr Ultrabooks mit 14 oder 15,6 Zoll auf den Markt kommen. Aktuell sind mehr als 75 Modelle für 2012 avisiert, so Eden. Als weitere Ausstattungsmerkmale will Intel bei den Ultrabooks neben Spracherkennung auch Touchscreens etablieren. Auch die Designstudie "Nikiski" mit durchsichtiger Handballenablage als Touchpad gab es erneut zu sehen: diesmal bereits als funktionierendes Gerät.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

Eigene

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - 13403 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2007
Seit 2007 bin ich Redakteur bei Notebookcheck.com. Als freier Autor schreibe ich auch für andere Print- und Onlinemedien inklusive der Lokalpresse. Vor meiner journalistischen Tätigkeit arbeitete ich als gelernter Netzwerktechniker und Fotograf unter anderem in der Planung und Projektierung von Firmennetzwerken sowie als Modefotograf in Mailand. Neben meiner Leidenschaft für Technik und Wissenschaft schlägt mein Herz als ehemaliger Leistungssportler für alle Arten von sportlichen Outdooraktivitäten. Thematisch interessiere ich mich besonders für die Bereiche Video/Foto, Smart Home und Wearables.
Kontakt: @RonMatta
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2012-01 > Fokus für Intel im Jahr 2012: Ultrabooks
Autor: Ronald Tiefenthäler, 10.01.2012 (Update:  9.07.2012)