Notebookcheck

Ultrabooks: Ultra-Thins von Acer, Asus und Lenovo mit Thunderbolt ab Q2/2012

Intel gab das Motto zur CES 2012 vor: neue Ultrabooks braucht der Markt. Acer, Asus und Lenovo stimmen ein und bringen ab dem 2. Quartal 2012 neue Ultrabook-Modelle mit schnellem Thunderbolt an Bord in den Handel.

Für Intel lautet einer der Schwerpunkte in diesem Jahr: Ultrabooks. Wie Intel-Vize Mooly Eden auf der CES 2012 bestätigte, werden die für April erwarteten Ultrabooks mit Intel-CPUs der nächsten Generation Ivy Bridge ausgerüstet sein und zudem auch USB 3.0 und die schnelle Verbindungs-Technologie Thunderbolt an Bord haben.

Laut taiwanischen Branchenberichten werden Acer, Asus und Lenovo schon im 2. Quartal 2012 Ivy Bridge-basierte Ultrabooks, inklusive Thunderbolt anbieten. Einige Marktanalysten erwarten allerdings, dass die Hochgeschwindigkeitsschnittstelle, wegen der zusätzlichen Kosten von rund 20 US-Dollar für die Thunderbolt-Technik, zunächst den teureren Modellvarianten der Ultrabooks vorbehalten bleiben wird.

Auch AMD will im lukrativen Geschäft der ultraflachen Notebooks mitmischen und hat für Juni mit seinen Trinity-basierten Ultrathins die Antwort auf Intels Ultrabooks präsentiert. Statt Intels schneller Schnittstelle Thunderbolt sollen die AMD-Notebooks mit der Displayport-USB-Lösung Lightning Bolt ausgerüstet sein.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2012-01 > Ultrabooks: Ultra-Thins von Acer, Asus und Lenovo mit Thunderbolt ab Q2/2012
Autor: Ronald Tiefenthäler, 20.01.2012 (Update: 28.06.2018)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.