Notebookcheck Logo

AGM H6

Ausstattung / Datenblatt

AGM H6
AGM H6 (H Serie)
Prozessor
UNISOC T606 8 x 1.6 GHz, Cortex-A75 / A55
Grafikkarte
Hauptspeicher
8 GB 
Bildschirm
6.56 Zoll 20:9, 1612 x 720 Pixel 269 PPI, Capacitive, spiegelnd: ja, 90 Hz
Massenspeicher
256GB
Anschlüsse
USB-C Power Delivery (PD), Audio Anschlüsse: 3.5mm, Card Reader: microSD, 1 Fingerprint Reader, NFC, Sensoren: Gravity Acceleration Sensor, light sensor, distance sensor
Netzwerk
802.11 a/b/g/n/ac (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5/), Bluetooth 5.0, GSM, UMTS, LTE, Dual SIM, GPS
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 10.75 x 171.9 x 79.6
Akku
4900 mAh
Betriebssystem
Android 13
Kamera
Primary Camera: 50 MPix (Samsung JN1) + 2MP (GC02M1)
Secondary Camera: 8 MPix Samsung 4H7
Sonstiges
Tastatur: OnScreen
Gewicht
240 g

 

Preisvergleich

Bewertung: 71.5% - Befriedigend
Durchschnitt von 4 Bewertungen (aus 4 Tests)
Preis: 80%, Leistung: 75%, Ausstattung: - %, Bildschirm: 50% Mobilität: 75%, Gehäuse: 85%, Ergonomie: - %, Emissionen: - %

Testberichte für das AGM H6

60% Kompaktes Outdoor-Handy mit 90 Hertz
Quelle: Tech Stage Deutsch
Das H6 ist AGMs ein netter Versuch, ein kompaktes Outdoor-Smartphone zu entwickeln. Die Erfolge enden jedoch beim Design des Geräts, das sich als Outdoor-Handy verkaufen kann.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 28.05.2024
Bewertung: Gesamt: 60%
65% AGM H6
Quelle: Chinahandys.net Deutsch
Ziel des AGM H6 ist ein handliches Outdoor-Smartphone zu bieten, was auch gelingt. Dabei werden aber elementar wichtige Dinge für Outdoor-Smartphones vergessen!
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 07.12.2023
Bewertung: Gesamt: 65% Leistung: 70% Bildschirm: 50% Mobilität: 70% Gehäuse: 80%
81% Günstiges Outdoor-Smartphone mit ordentlicher Ausstattung
Quelle: Basic Tutorials Deutsch
Für einen Preis von rund 270 Euro schnürt das AGM H6 ein ordentliches Gesamtpaket für preisbewusste Anwenderinnen und Anwender.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 30.11.2023
Bewertung: Gesamt: 81% Preis: 80% Leistung: 80% Mobilität: 80% Gehäuse: 90%

Ausländische Testberichte

80% Análisis: AGM H6 review en español
Quelle: Geektopia Spanisch ES→DE
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 11.01.2024
Bewertung: Gesamt: 80%

Kommentar

ARM Mali-G57 MP1: Integrierte Grafikkarte der Mittelklasse mit 1 Kernen / Clustern (MC1 oder MP1) basierend auf die Valhall Architektur.

Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


T606: Prozessor der unteren Mittelklasse mit zwei schnellen ARM Cortex-A75 Kernen und bis zu 1,6 GHz Taktrate und 6 Cortex-A55 Stromsparkernen mit bis zu 1,6 GHz. Integriert ein LTE Modem (TDD-LTE, FDD-LTE, TDSCDMA, WCDMA, CDMA, GSM) und wird bei TSMC im 12nm FinFet Prozess hergestellt. » Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


6.56": Es handelt sich um ein kleines Display-Format für Smartphones. Man sollte nicht stark fehlsichtig sein und man wird wenig Details am Bildschirm sehen und nur eine kleine Auflösung zur Verfügung haben. Dafür sollte das Gerät klein und handlich sein, gut transportierbar.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


0.24 kg:

In diese Gewichtsklasse fallen die meisten Smartphones und nur vereinzelt Tablets. Nur wenige Smartphones sind schwerer und eher als Tablets anzusehen.


71.5%: Diese Bewertung ist schlecht. Locker drei Viertel der Modelle werden besser beurteilt. Das ist eher keine Kaufempfehlung. Auch wenn Verbalbewertungen in diesem Bereich gar nicht so schlecht klingen ("genügend" oder "befriedigend"), meist sind es Euphemismen, die eine Klassifikation als unterdurchschnittliches Notebook verschleiern.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Teilen Sie diesen Artikel, um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Blackview Color 8
Mali-G57 MP1, T616
Motorola Moto G04
Mali-G57 MP1, T606
Doogee N50S
Mali-G57 MP1, T606
Infinix Smart 8
Mali-G57 MP1, T606
Infinix Hot 40i
Mali-G57 MP1, T606
ZTE Blade A73
Mali-G57 MP1, T606
ZTE Blade V50 Vita
Mali-G57 MP1, T606
Infinix Smart 8 HD
Mali-G57 MP1, T606
Doogee N50 Pro
Mali-G57 MP1, T606
Blackview Oscal Tiger 10
Mali-G57 MP1, T606
Oukitel C36
Mali-G57 MP1, T606
Oukitel C35
Mali-G57 MP1, T616
ZTE Blade V40 Design
Mali-G57 MP1, T616
Cubot Note 40
Mali-G57 MP1, T606
Umidigi G5
Mali-G57 MP1, T606
Cubot Note 21
Mali-G57 MP1, T606
ZTE Blade A72s
Mali-G57 MP1, T606
Umidigi A15C
Mali-G57 MP1, T606
Umidigi A15
Mali-G57 MP1, T616
Oukitel WP28
Mali-G57 MP1, T606
Cubot Note 50
Mali-G57 MP1, T606
Umidigi G5 Mecha
Mali-G57 MP1, T606
Motorola Moto G14
Mali-G57 MP1, T616

Geräte mit der selben Grafikkarte

Ulefone Power Armor 16S
Mali-G57 MP1, T616, 5.93", 0.403 kg
Doogee S41T
Mali-G57 MP1, T606, 5.50", 0.262 kg
Doogee S41 Max
Mali-G57 MP1, T606, 5.50", 0.262 kg
Doogee S41 Plus
Mali-G57 MP1, T606, 5.50", 0.252 kg
Oukitel WP32
Mali-G57 MP1, unknown, 5.93", 0.297 kg

Laptops des selben Herstellers

AGM Pad P2
Mali-G57 MP2, Mediatek Helio G99, 10.95", 0.53 kg
Preisvergleich
Autor: Stefan Hinum (Update: 16.12.2023)