Notebookcheck

Acer Aspire 4820TG-6847

Ausstattung / Datenblatt

Acer Aspire 4820TG-6847
Acer Aspire 4820TG-6847 (Aspire 4820TG Serie)
Bildschirm
14 Zoll 16:9, 1366 x 768 Pixel, spiegelnd: ja
Gewicht
2.1 kg
Preis
800 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 80% - Gut
Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 2 Tests)

Testberichte für das Acer Aspire 4820TG-6847

80% Acer Aspire TimelineX 4820-TG-6847
Quelle: Techreview Source Englisch EN→DE
Performance with the Acer Aspire TimelineX AS4820TG-6847 was very impressive as it beat out most of the other laptops in this same category in testing. The system had no problem playing steaming video from the Internet, playing DVD movies, video encoding and doing the average computing tasks. Gamers will be happy to know that this laptop, thanks to the AMD Radeon discrete graphics, can play today's 3D games without much trouble. You might have to dial down some graphics settings just slightly, but in most games, it works good at the default settings.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 15.03.2011
Bewertung: Gesamt: 80%
80% Acer Aspire TimelineX 4820TG-6847
Quelle: Laptop Mag Englisch EN→DE
For consumers looking for power and portability--plus a DVD drive--the Acer Aspire TimelineX AS4820TG is a very good choice. For $799 ($729 on Amazon), you get Core i5 speed and AMD graphics muscle, impressive Dolby sound, and more than 5 hours of battery life. While we wish this notebook offered stronger Wi-Fi performance, it outperforms the 14-inch competition in most tests. The ASUS U41Jc ($815) lasts longer on a charge and has better gaming chops, and the Samsung QX410 ($799) is sleeker, but both of those laptops cost at least $70 more. So if you want a lot of oomph on the go for an aggressive price, get the TimelineX AS4820TG.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 03.03.2011
Bewertung: Gesamt: 80%

Kommentar

AMD Radeon HD 6550M: Umbenannte Mobilty Radeon HD 5650. Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
480M: Schneller Mittelklasse Doppelkernprozessor mit HyperThreading (4 Threads gleichzeitig abarbeitbar) aber ohne AES Funktionen.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
14":
Diese Bildschirmgröße wird vor allem für größere Subnotebooks, Ultrabooks und Convertibles verwendet. Diese Bildschirm-Größe bietet die größte Vielfalt moderner Subnotebooks. Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
2.1 kg:
Dieses Gewicht haben üblicherweise Subnotebooks, Ultrabooks oder relativ leichte Notebooks mit 12-16 Zoll Display-Diagonale.

Acer: 1976 wurde das Unternehmen unter dem Namen Multitech in Taiwan gegründet und 1987 in Acer unbenannt bzw. Acer Group. Zur Produktpalette gehören beispielsweise Laptops, Tablets, Smartphones, Desktops, Monitore und Fernseher. Der Konzern ist seit 2007 mit Gateway Inc. und Packard Bell zusammengeschlossen, die ebenfalls eigene Laptop-Produktlinien vermarkten. 2008 hatte Acer noch den drittgrößten globalen Marktanteil bei Notebooks. 2016 dagegen liegt Acer in diesem Segment aufgrund kontinuierlicher Marktanteil-Verluste auf Rang 6 mit 9% Marktanteil. Es gibt dutzende Acer-Laptop-Testberichte pro Monat, die Bewertungen sind durchschnittlich (Stand 2016). 
80%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Acer Aspire 4820TG-464G75Mnks
Radeon HD 6550M, Core i5 460M
Acer Aspire 4820TG-644G16Mnks
Radeon HD 6550M, Core i7 640M

Geräte mit der selben Grafikkarte

HP Pavilion dv6-3298
Radeon HD 6550M, Core i5 480M, 15.6", 2.5 kg
Acer Aspire 5820TG-484G64Miks
Radeon HD 6550M, Core i5 480M, 15.6", 2.4 kg
Acer Aspire 5820TG-484G75Mnks
Radeon HD 6550M, Core i5 480M, 15.6", 2.4 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Acer Swift 3 SF314-56G-79D1
GeForce MX250, Core i7 8565U, 14", 1.6 kg
Acer Aspire 5 A515-54G-7895
GeForce MX250, Core i7 8565U, 15.6", 1.8 kg
Acer Aspire 5 A515-52G-78V3
GeForce MX130, Core i7 8565U, 15.6", 1.9 kg
Acer Aspire 3 A315-53G-56SU
GeForce MX130, Kaby Lake Refresh 8250U, 15.6", 2.1 kg
Acer Swift 3 SF314-55G-71NF
GeForce MX130, Core i7 8565U, 14", 1.35 kg
Acer ConceptD 5
Vega M GL / 870, Core i7 8750H, 15.6", 1.5 kg
Acer Swift 3 SF315-52G-54DA
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh 8250U, 15.6", 1.7 kg
Acer Aspire 5 A515-52G-73ML
GeForce MX130, Core i7 8565U, 15.6", 1.8 kg
Acer Aspire 3 A315-53G-51GB
GeForce MX130, Kaby Lake Refresh 8250U, 15.6", 2.1 kg
Acer Aspire 5 A517-51-508X
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh 8250U, 17.3", 3 kg
Acer Swift 3 SF314-56G
GeForce MX150, Core i5 8265U, 14", 1.5 kg
Acer Aspire A515-51G-34TP
GeForce MX150, Core i5 8265U, 15.6", 1.8 kg
Acer Aspire 5 A515-52G-58S9
GeForce MX150, Core i5 8265U, 15.6", 1.8 kg
Acer Aspire 5 A515-52G-71LD
GeForce MX150, Core i7 8565U, 15.6", 2.2 kg
Acer Nitro 5 AN515-42-R5GT
Radeon RX 560X (Laptop), Ryzen 5 2500U, 15.6", 2.4 kg
Acer TravelMate X3410-MG-50LB
GeForce MX130, Kaby Lake Refresh 8250U, 14", 1.6 kg
Acer Nitro 5 AN515-52-5228
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop), Core i5 8300H, 15.6", 2.7 kg
Acer Aspire 5 A515-52G-53PU
GeForce MX150, Core i5 8265U, 15.6", 1.8 kg
Acer Swift 3-SF314-54G
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh 8250U, 14", 1.5 kg
Acer Swift 3 SF314-55G
GeForce MX150, Core i3 8145U, 14", 0 kg
Acer Aspire Nitro 5 AN515-31-561Q
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh 8250U, 15.6", 2.7 kg
Acer Aspire Nitro 5 AN515-42-R6V0
Radeon RX 560X (Laptop), Ryzen 7 2700U, 15.6", 2.23 kg
Acer Swift 5 SF514 15.6 inch
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh 8550U, 15.6", 1 kg
Acer Swift 3 SF314-52-74JS
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh 8550U, 15.6", 2.1 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Acer > Acer Aspire 4820TG-6847
Autor: Stefan Hinum, 20.03.2011 (Update:  9.07.2012)