Notebookcheck

Acer Aspire 4820TG-644G16Mnks

Ausstattung / Datenblatt

Acer Aspire 4820TG-644G16Mnks
Acer Aspire 4820TG-644G16Mnks (Aspire 4820TG Serie)
Prozessor
Intel Core i7-640M 2 x 2.8 - 3.5 GHz (Intel Core i7)
Grafikkarte
AMD Radeon HD 6550M - 1024 MB, Kerntakt: 600 MHz, Speichertakt: 800 MHz, 8.741.1.6000
Hauptspeicher
4096 MB 
, PC3-10700 (667MHz)
Bildschirm
14.10 Zoll 16:9, 1366 x 768 Pixel, LP140WH2-TLL1, spiegelnd: ja
Mainboard
Intel HM55
Massenspeicher
Soundkarte
Realtek ALC269 @ Intel Ibex Peak PCH
Anschlüsse
4 USB 2.0, 1 VGA, 1 HDMI, 1 Kensington Lock, Audio Anschlüsse: Line-Out, Mikrofon, Card Reader: SD/MMC/MS/MS Pro/xD
Netzwerk
Atheros AR8151 PCI-E Gigabit Ethernet Controller (10/100/1000/2500/5000MBit/s), Atheros AR5B97 Wireless Network Adapter (b/g/n = Wi-Fi 4), Bluetooth 3.0+HDR
Optisches Laufwerk
HL-DT-ST DVDRAM GU10N
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 30 x 342 x 245
Akku
66 Wh Lithium-Ion, 6000mAh, 10.8V
Betriebssystem
Microsoft Windows 7 Home Premium 64 Bit
Kamera
Webcam: 1.3MP
Sonstiges
Handbuch, Garantieheft, Reinigungstuch, 24 Monate Garantie
Gewicht
2.069 kg, Netzteil: 362 g

 

Preisvergleich

Bewertung: 83% - Gut
Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 1 Tests)
Preis: - %, Leistung: 89%, Ausstattung: 68%, Bildschirm: 68% Mobilität: 86%, Gehäuse: 84%, Ergonomie: 84%, Emissionen: 88%

Testberichte für das Acer Aspire 4820TG-644G16Mnks

83% Test Acer Aspire 4820TG (i7/HD 6550) Notebook | Notebookcheck
Radeon-Update. Acer rüstet die Luxus-Variante seines TimelineX mit einer 160GB Intel SSD, Core i7 und brandneuer Radeon HD 6550 aus. Bringt der 14-Zoller handliche Performance mit gerade mal zwei Kilogramm Gewicht ins Gepäck?
83% Test Acer Aspire 4820TG (i7/HD 6550) Notebook
Quelle: Notebookcheck Deutsch

Acer versucht den Spagat aus Leistung und Mobilität. Der 14.1-Zoll Formfaktor ist groß genug für ein optisches Laufwerk (nicht bei 13.3-Zoller Aspire 3820TG) und kann ein Kühlsystem für den 35 Watt Prozessor Core i7-640M nebst AMD Radeon HD 6550M bieten. Mit 2.069 Gramm fällt das TimelineX-Modell zwar nicht mehr in die Subnotebooks, angesichts der hohen Performance ist es aber ein sehr leichtes Multimedia-Notebook.


Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 08.01.2011
Bewertung: Gesamt: 83% Leistung: 89% Bildschirm: 68% Mobilität: 86% Gehäuse: 84% Ergonomie: 84% Emissionen: 88%

Kommentar

AMD Radeon HD 6550M: Umbenannte Mobilty Radeon HD 5650.

Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


640M: Der Core i7-640M ist der schnellste Dual-Core Prozessor für Notebooks in Q4 2010 und Nachfolger des i7-620M. Durch Hyperthreading werden bis zu 4 Threads gleichzeitig bearbeitet. Im Package ist auch noch eine integrierte Grafikkarte (GMA HD mit 500-766 MHz) und ein Speichercontroller (beide noch 45nm Fertigung). Dadurch ist der gesamte TDP von 35 Watt nicht sehr hoch.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


14.10":

Diese Bildschirmgröße stellt den Übergangsbereich zwischen den kleinen Displays von Subnotebooks, Ultrabooks und den Standard-Größen von Office- und Multimedia-Notebooks dar. Displays mit dieser Größe sind heutzutage eher selten geworden.

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


2.069 kg:

Dieses Gewicht haben üblicherweise Subnotebooks, Ultrabooks oder relativ leichte Notebooks mit 12-16 Zoll Display-Diagonale.


Acer: 1976 wurde das Unternehmen unter dem Namen Multitech in Taiwan gegründet und 1987 in Acer unbenannt bzw. Acer Group. Zur Produktpalette gehören beispielsweise Laptops, Tablets, Smartphones, Desktops, Monitore und Fernseher. Der Konzern ist seit 2007 mit Gateway Inc. und Packard Bell zusammengeschlossen, die ebenfalls eigene Laptop-Produktlinien vermarkten.

2008 hatte Acer noch den drittgrößten globalen Marktanteil bei Notebooks. 2016 dagegen liegt Acer in diesem Segment aufgrund kontinuierlicher Marktanteil-Verluste auf Rang 6 mit 9% Marktanteil.

Es gibt dutzende Acer-Laptop-Testberichte pro Monat, die Bewertungen sind durchschnittlich (Stand 2016). 


83%: Diese Bewertung muss man eigentlich als durchschnittlich ansehen, denn es gibt etwa ebenso viele Notebooks mit besseren Beurteilungen wie Schlechteren. Die Verbalbeurteilungen klingen aber oft besser als sie wirklich sind, denn richtig gelästert wird über Notebooks eher selten. Obwohl dieser Bereich offiziell meist einem "Befriedigend" entspricht, passt oft eher "mäßiger Durchschnitt".


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Acer Aspire 4820TG-6847
Radeon HD 6550M, Core i5 480M
Acer Aspire 4820TG-464G75Mnks
Radeon HD 6550M, Core i5 460M

Geräte mit der selben Grafikkarte

HP Pavilion dv6-3298
Radeon HD 6550M, Core i5 480M, 15.60", 2.5 kg
Acer Aspire 5820TG-484G64Miks
Radeon HD 6550M, Core i5 480M, 15.60", 2.4 kg
Acer Aspire 5820TG-484G75Mnks
Radeon HD 6550M, Core i5 480M, 15.60", 2.4 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Acer Aspire 5 A515-44G-R83X
Radeon RX 640, Renoir (Ryzen 4000 APU) R5 4500U, 15.60", 1.8 kg
Acer TravelMate P6 TMP614-51TG-G2
GeForce MX250, Comet Lake i7-10510U, 14.00", 1.2 kg
Acer TravelMate P2 TMP215-52G-NX.VLUEX.005
GeForce MX230, Comet Lake i7-10510U, 15.60", 1.8 kg
Acer Aspire 7 A715-41G-R5LR
GeForce GTX 1650 Mobile, Picasso (Ryzen 3000 APU) R5 3550H, 15.60", 2.35 kg
Acer Swift 3 SF314-58G-77JX
GeForce MX250, Comet Lake i5-10210U, 14.00", 1.6 kg
Acer Swift 5 SF514-54GT-72NT
GeForce MX350, Ice Lake i7-1065G7, 14.00", 0.99 kg
Acer Aspire A514-53G-55A8
GeForce MX350, Ice Lake i5-1035G1, 14.00", 1.6 kg
Acer Aspire 7 A715-41G-R3J5
GeForce GTX 1650 Mobile, Picasso (Ryzen 3000 APU) R7 3750H, 15.60", 2.35 kg
Acer Aspire 3 A317-51G-569Z
UHD Graphics 620, Comet Lake i5-10210U, 17.30", 2.7 kg
Acer Nitro 5 AN517-51-55ML
GeForce GTX 1650 Mobile, Coffee Lake i5-9300H, 17.30", 2.7 kg
Acer Aspire 3 A315-55G-55WZ
GeForce MX230, Comet Lake i5-10210U, 15.60", 1.9 kg
Acer Aspire 3 A315-55G-54BN
GeForce MX230, Comet Lake i5-10210U, 15.60", 2 kg
Acer Swift 5 Pro SF514-54GT-54PK
GeForce MX250, Ice Lake i5-1035G1, 14.00", 0.99 kg
Acer Nitro 7 AN715-51-76LS
GeForce GTX 1660 Ti Mobile, Coffee Lake i7-9750H, 15.60", 2.5 kg
Acer Swift 5 SF514-54GT-762S
GeForce MX250, Ice Lake i7-1065G7, 14.00", 1 kg
Acer ConceptD 5 CN515-51-73Z7
Vega M GL / 870, Core i7 i7-8705G, 15.60", 1.479 kg
Acer Aspire 5 A515-54G-54PC
GeForce MX250, Comet Lake i5-10210U, 15.60", 1.9 kg
Acer TravelMate X3 TMX3410-MG-59Z5
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh i5-8250U, 14.00", 1.6 kg
Acer Aspire 5 A517-51G-87A7
GeForce MX130, Kaby Lake Refresh i5-8550U, 17.30", 3 kg
Acer TravelMate P6 TMP614-51TG-792V
GeForce MX250, Core i7 i7-8565U, 14.00", 1.16 kg
Acer Aspire 3 A315-53G-888K
GeForce MX130, Kaby Lake Refresh i5-8550U, 15.60", 2.1 kg
Acer Swift 3 SF314-55G-78U1
UHD Graphics 620, Core i7 i7-8565U, 14.00", 1.35 kg
Acer Aspire 3 A317-51G-7604
GeForce MX250, Comet Lake i7-10510U, 17.30", 2.7 kg
Acer Swift 5 SF514-54GT-70SY
GeForce MX250, Ice Lake i7-1065G7, 14.00", 0.99 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Acer > Acer Aspire 4820TG-644G16Mnks
Autor: Stefan Hinum, 12.01.2011 (Update:  9.07.2012)