Notebookcheck

Acer Aspire One D150d

Ausstattung / Datenblatt

Acer Aspire One D150d
Acer Aspire One D150d
Bildschirm
10.1 Zoll 16:10, 1024 x 600 Pixel, spiegelnd: ja
Gewicht
1.3 kg
Preis
400 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 69% - Befriedigend
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)
Preis: - %, Leistung: 63%, Ausstattung: - %, Bildschirm: - % Mobilität: 83%, Gehäuse: - %, Ergonomie: 70%, Emissionen: - %

Testberichte für das Acer Aspire One D150d

69% Acer Aspire One 150d
Quelle: PCM Holländisch NL→DE
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 04.06.2009
Bewertung: Gesamt: 69% Leistung: 63% Mobilität: 83% Ergonomie: 70%

Kommentar

Intel Graphics Media Accelerator (GMA) 950: Integrierter (onboard) Grafikchip auf Mobile Intel 945GM/C/Z/ME/ML Chipsätzen und Nachfolger des GMA 900. Kein Hardware T&L (für manche Spiele benötigt). Für Spiele kaum geeignet. 3D Spiele sind auf diesen Vertretern nur in Ausnahmen spielbar, grundsätzlich sind die Grafiklösungen hierfür jedoch nicht geeignet. Office Programme und Internet surfen dürfte jedoch ohne Problem möglich sein. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
Intel Atom: Die Intel Atom Serie besteht aus 64-Bit Mikroprozessoren für günstige und stromsparende Notebooks, MIDs oder UMPC. Besonderheit der Architektur, ist das die Befehle nicht wie derzeit üblich (z. B. Intel Core Architekture oder AMD Turion) "out of Order"  sondern  "in  Order"  ausgeführt  werden. Dadurch verliert man zwar einiges an Performance, jedoch spart dies Transistoren und daher Kosten und dadurch auch etwas Strom.
N280: Typischer Netbook Prozessor und durch die geringe Leistung nur für Office, Web und andere einfache Applikationen sinnvoll einsetzbar. Im Vergleich zum N270 nur minimal höher getaktet, jedoch mit schnellerem FSB. Ein Celeron M mit 1.2 GHz bietet in etwa die selbe Leistung wie der N280.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
10.1": Es handelt sich um eine typische Display-Größe für Tablets und kleine Convertibles. Displays mit dieser Größe sind heutzutage eher selten geworden.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
1.3 kg:
In dieser Gewichtsklasse finden sich üblicherweise übergroße Tablets, Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-13 Zoll Display-Diagonale.

Acer: 1976 wurde das Unternehmen unter dem Namen Multitech in Taiwan gegründet und 1987 in Acer unbenannt bzw. Acer Group. Zur Produktpalette gehören beispielsweise Laptops, Tablets, Smartphones, Desktops, Monitore und Fernseher. Der Konzern ist seit 2007 mit Gateway Inc. und Packard Bell zusammengeschlossen, die ebenfalls eigene Laptop-Produktlinien vermarkten. 2008 hatte Acer noch den drittgrößten globalen Marktanteil bei Notebooks. 2016 dagegen liegt Acer in diesem Segment aufgrund kontinuierlicher Marktanteil-Verluste auf Rang 6 mit 9% Marktanteil. Es gibt dutzende Acer-Laptop-Testberichte pro Monat, die Bewertungen sind durchschnittlich (Stand 2016). 
69%: Diese Bewertung ist schlecht. Die meisten Notebooks werden besser beurteilt. Als Kaufempfehlung darf man das nicht sehen. Auch wenn Verbalbewertungen in diesem Bereich gar nicht so schlecht klingen ("genügend" oder "befriedigend"), meist sind es Euphemismen, die eine Klassifikation als unterdurchschnittliches Notebook verschleiern.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.
Acer Aspire One D250-1613
Graphics Media Accelerator (GMA) 950
Acer Aspire One D150b
Graphics Media Accelerator (GMA) 950
Acer Aspire One 531
Graphics Media Accelerator (GMA) 950
Acer Aspire One D150
Graphics Media Accelerator (GMA) 950

Geräte anderer Hersteller

Toshiba NB200-12R
Graphics Media Accelerator (GMA) 950
Toshiba NB200-131
Graphics Media Accelerator (GMA) 950
Toshiba NB200-11M
Graphics Media Accelerator (GMA) 950
Sony Vaio VPCW12S1R
Graphics Media Accelerator (GMA) 950
Asus Eee PC 1005 HGO
Graphics Media Accelerator (GMA) 950
HP Mini 110-1199eg
Graphics Media Accelerator (GMA) 950
Toshiba mini NB205-N325BL
Graphics Media Accelerator (GMA) 950
Toshiba mini NB205-N330
Graphics Media Accelerator (GMA) 950
MSI Wind U100 Plus
Graphics Media Accelerator (GMA) 950
Viewsonic VNB101
Graphics Media Accelerator (GMA) 950
Sony Vaio VPC-W111XX
Graphics Media Accelerator (GMA) 950
Sony Vaio VPCW11S1E/W
Graphics Media Accelerator (GMA) 950
Toshiba NB200-110
Graphics Media Accelerator (GMA) 950
Sony Vaio VPC-W11XX
Graphics Media Accelerator (GMA) 950
Sony Vaio VPC-W11S1E/T
Graphics Media Accelerator (GMA) 950
Toshiba Mini NB205-N310
Graphics Media Accelerator (GMA) 950
Toshiba mini NB205-N210
Graphics Media Accelerator (GMA) 950
Gigabyte M1022
Graphics Media Accelerator (GMA) 950
HP Mini5101
Graphics Media Accelerator (GMA) 950
Sony Vaio VGN-W11
Graphics Media Accelerator (GMA) 950
Toshiba NB200-11H
Graphics Media Accelerator (GMA) 950
Toshiba NB200-10Z
Graphics Media Accelerator (GMA) 950
Toshiba mini NB205
Graphics Media Accelerator (GMA) 950
Fujitsu M2010
Graphics Media Accelerator (GMA) 950
MSI Wind U123
Graphics Media Accelerator (GMA) 950
Preisvergleich

Acer Aspire One D150d bei Notebook.de

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Acer > Acer Aspire One D150d
Autor: Stefan Hinum,  2.07.2009 (Update:  9.07.2012)