Notebookcheck

Acer Aspire VX5-591G-75RM

Ausstattung / Datenblatt

Acer Aspire VX5-591G-75RM
Acer Aspire VX5-591G-75RM (Aspire VX5 Serie)
Grafikkarte
NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti (Laptop) - 4096 MB, Kerntakt: 1493 MHz, Speichertakt: 1752 MHz, GDDR5
Hauptspeicher
16384 MB 
, DDR4 SDRAM
Bildschirm
15.6 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel 141 PPI, LED, spiegelnd: ja
Mainboard
Intel HM175
Massenspeicher
256 GB NVMe, 256 GB 
Anschlüsse
1 USB 2.0, 3 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 HDMI, 1 Kensington Lock, Audio Anschlüsse: 3.5mm combo, Card Reader: SD
Netzwerk
Realtek RTL8168/8111 Gigabit-LAN (10/100/1000MBit), Intel Dual Band Wireless-AC 7265 (a/b/g/h/n/ac), Bluetooth 4.0
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 32 x 390 x 265
Akku
52 Wh, 4605 mAh Lithium-Ion, 3-cell, Akkulaufzeit (laut Hersteller): 6 h
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Home 64 Bit
Kamera
Webcam: HD
Sonstiges
Lautsprecher: Stereo, Tastatur: Chiclet, Tastatur-Beleuchtung: ja
Gewicht
2.6 kg, Netzteil: 580 g
Preis
1000 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 76.67% - Gut
Durchschnitt von 3 Bewertungen (aus 4 Tests)
Preis: 70%, Leistung: 80%, Ausstattung: - %, Bildschirm: - % Mobilität: - %, Gehäuse: - %, Ergonomie: - %, Emissionen: - %

Testberichte für das Acer Aspire VX5-591G-75RM

80% Acer Aspire VX 15 Review
Quelle: Toptenreviews Englisch EN→DE
Aspire VX 15 also boasts strategically placed stronger 802.11ac antenna for better Wi-Fi reception; alternatively, you can use the integrated Gigabit Ethernet port. The laptop runs Windows 10 OS and while many companies pre-load a lot of unnecessary software, the Aspire VX 15, in comparison, is much better. We could find two apps pre-installed on the device.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 07.06.2017
Bewertung: Gesamt: 80%
90% Acer Aspire VX 15 (VX5-591G-75RM) Gaming Laptop Review
Quelle: Tech For Pennies Englisch EN→DE
Acer Aspire VX 15 (VX5-591G-75RM) is a solid gaming laptop for players out there. Its graphics card, the GTX 1050 Ti, is admittedly not the cream of the crop, but still enough for Full HD gaming and keeping that eye candy high on most games. If you want absolutely the best performance for Triple A games, you should choose another model, but also be prepared to pay hundreds more! Currently, the Acer is a good enough rig for any gamer wanting to spend some quality time with his (or her) digital hobby.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 10.02.2017
Bewertung: Gesamt: 90%
Ревю на Acer Aspire VX 15 (VX5-591G) – нова порода бюджетни геймърски лаптопи
Quelle: Laptop.bg BU→DE
Positive: Nice design; good price; decent autonomy. Negative: Poor display; overheats while using.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 14.03.2017
60% Acer Aspire VX-5 [TEST]: Kraftfuld ydelse for pengene
Quelle: Alt om Data DA→DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 15.05.2017
Bewertung: Gesamt: 60% Preis: 70% Leistung: 80%

Kommentar

Modell:

Obwohl es viele hochwertige Gaming Notebooks gibt, kann sich nicht jeder solch ein Notebook leisten. Jetzt hat Acer eine neue Art von Budget-Gaming Hardware vorgestellt, die jedoch immernoch die meisten der Zocker zufriedenstellen kann. Der Acer Aspire VX5-591G-75RM sieht aus wie eine Kombination zwischen den Nitro und Predator Serien und ist garnicht so schlecht. Weil die Aspire Serie nicht für die Thin-and-Light Notebook Szene gedacht ist, benutzt es ein bewährtes Design aus vorherigen Jahren.

Angefangen, mit dem Chassis, besteht der Aspire VX5 hauptsächlich aus Plastik mit einigen matten Oberflächen. Obwohl es nur Plastik ist, ist es doch solide genug for den Normalverbraucher. Innen hat der Aspire VX5 einen Intel Core i7 Prozessor der 7. Generation, 16GB Arbeitsspeicher, und eine Nvidia GeForce GTX 1050 Ti Grafikkarte. Seine Natur als Budgetgerät hält ihn nicht davon ab das anzubieten, was hochwertige Gaminggeräte auch haben, nämlich eine Bodenklappe, die vom Benutzer geöfftnet werden kann und Speicher- und RAM Erweiterungen und ebenso, wenn nötig, einen Akkuwechsel ermöglicht. 

In Punkto Eingabegeräte ist die Tastatur nicht gerade die Beste die es gibt. Mit einem durchschnittlichen Tastenweg und wohldefiniertem Feedback Druckpunkt, ist das Schreibgefühl jedoch solide und es die Tastatur gibt starkem Druck kein bisschen nach. Die Tastatur hat auch eine rote Beleuchtung, die im Dunklen beim Schreiben hilft. Das Touchpad hat eine ordentliche Grösse und ein gutes Gleitgefühl. Es gibt keine separaten Tasten, aber die Haptik und das Klickgeräusch sind gut. Auf Gesten reagiert es ebenfalls schnell und richtig.

Da es ein "Budget" Gaming Notebook ist, bedeutet das, dass an einigen Ecken gespart wurde. Das ist zum Beispiel der Fall beim Bildschirm, der ein TN Modell ist. Während generell TN Bildschirme nicht unbedingt schlecht sind, scheint es in diesem Fall ein schlechter Kompromiss zu sein, da er nur 50% des sRGB Wertes erreichte, was bedeutet das die Farben verwaschen aussehen. Das geht aber in Ordnung, da es sich um ein Budget Gerät handelt. 

Der Klang des Acer Aspire VX5 ist auch in Ordnung, aber man sollte nicht zuviel erwarten, wenn man es mit teureren Gaming Notebooks vergleicht. Die Lautsprecher haben kein Zertifikat von bekannten Herstellern wie Bang & Olufsen oder Harmon Kardon. Natürlich ist ein Grafiksprozessor mit hoher Leistung für ein Gaming Notebook, ob Budget oder High-End, nicht gut für die Akkulaufzeit. Trotzdem überlebt der Aspire VX5 immernoch für 6 Stunden Wi-Fi Laufzeit. Fazit: Als Budget Gaming Notebook bietet es das Nötigste für den Gamer, der ein Budget System sucht, jedoch immernoch Games mit flüssigen Framerates spielen möchte. 

Hands-on article by Jagadisa Rajarathnam

NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti (Laptop): Mittelklasse-Grafikkarte basierend auf Nvidias Pascal-Architektur und Nachfolger der GeForce GTX 965M. Wird im 14-nm-Prozess bei Samsung gefertigt und die technischen Daten entsprechen weitestgehend der Desktop-Version. Diese Grafikkarten sollten alle modernen Spiele flüssig darstellen können. Anspruchsvolle Spiele müssen jedoch in mittlerer Detailstufe gespielt werden. Ältere und weniger anspruchsvolle Spiele wie die Sims Serie können auch in hohen Detailsstufen flüssig dargestellt werden. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
7700HQ: Auf der Kaby-Lake-Architektur basierender Quad-Core-Prozessor für Notebooks. Integriert neben den vier CPU-Kernen (inkl. Hyper-Threading) auch eine HD Graphics 630 Grafikeinheit und wird im verbesserten 14-Nanometer-Prozess gefertigt.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
15.6":
15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt.  Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
2.6 kg:
Dieser Gewichtsbereich repräsentiert typische Notebooks mit 14-16 Zoll Display-Diagonale.

Acer: 1976 wurde das Unternehmen unter dem Namen Multitech in Taiwan gegründet und 1987 in Acer unbenannt bzw. Acer Group. Zur Produktpalette gehören beispielsweise Laptops, Tablets, Smartphones, Desktops, Monitore und Fernseher. Der Konzern ist seit 2007 mit Gateway Inc. und Packard Bell zusammengeschlossen, die ebenfalls eigene Laptop-Produktlinien vermarkten. 2008 hatte Acer noch den drittgrößten globalen Marktanteil bei Notebooks. 2016 dagegen liegt Acer in diesem Segment aufgrund kontinuierlicher Marktanteil-Verluste auf Rang 6 mit 9% Marktanteil. Es gibt dutzende Acer-Laptop-Testberichte pro Monat, die Bewertungen sind durchschnittlich (Stand 2016). 
76.67%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.
Acer Nitro 5 AN515-51-76BD
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop)
Acer Aspire 7 A715-71G-71Q5
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop)
Acer Predator Helios 300 G3-572-7056
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop)
Acer Nitro 5 AN515-51-79N0
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop)
Acer Nitro 5 AN515-51-76CN
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop)
Acer Nitro 5 AN515-51-71B5
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop)
Acer Aspire 7 A715-71G-70FK
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop)
Acer Aspire VX5-591G-77SQ
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop)
Acer Aspire 7 A715-71G-72WV
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop)
Acer Predator Helios 300 PH317-51-78H7
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop)
Acer Nitro 5 AN515-51-788E
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop)
Acer Aspire VX5-591G-71EF
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop)
Acer Aspire VX5-591G-75C4
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop)
Acer Aspire VX5-591G-D0DD
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop)

Geräte anderer Hersteller

MSI GF62 7RE-1808XES
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop)
MSI GL62M 7REX-2201XES
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop)
MSI GE63 Raider 7RD-021XES
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop)
MSI PE62 7RE-2494IT
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop)
MSI GL62M 7REX-2281NL
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop)
Dell Vostro 15 7570
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop)
MSI GP62M 7REX-2621MY
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop)
Lenovo Ideapad Y520-15IKBN-80WK00TBSP
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop)
Dell Inspiron 15 7577-0074
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop)
HP Omen 15-CE086TX
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop)
Lenovo Legion Y520-15IKBN-255
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop)
Asus GL553VE-FY101T
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop)
MSI GP62M 7REX-1289NL
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop)
MSI GV62 7RE-1810XES
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop)
Dell Inspiron 15 7567-716K
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop)
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Acer > Acer Aspire VX5-591G-75RM
Autor: Stefan Hinum, 13.03.2017 (Update: 13.03.2017)