Notebookcheck

Acer: komplettes Lineup Aspire 7, 5 und 3 vorgestellt

Acer: komplettes Lineup Aspire 7, 5 und 3 vorgestellt
Acer: komplettes Lineup Aspire 7, 5 und 3 vorgestellt
Von der performanten Multimedia-Maschine bis hin zum günstigen Einsteiger für Schüler und Studenten hat die aktualisierte Aspire Notebook-Palette für fast jeden klassischen Anwendungsfall das richtige Device im Programm. Gaming-Fans freuen sich zudem über eine Konfiguration mit Geforce GTX 1060 Grafik.

Wie im Acer Portfolio bereits bekannt, ordnet man auch die neuen Aspire Notebooks gemäß ihrer Wertigkeit, Ausstattung und ihres Preispunktes in Klassen, wobei eine 7 im Falle der neuen Laptops das obere Ende repräsentiert.

Vom Acer Aspire 7 werden zwei unterschiedliche Größen angeboten werden. Neben dem immer noch beliebten 15,6-Zoll-Format wird es auch einen 17,3-Zoller geben, beide jeweils mit (bis zu) einem Full-HD (1.920 x 1.080 Pixel) IPS Display mit ergonomischer matter Oberfläche ausgestattet. Das Gehäuse besteht aus Kunststoff und Aluminium mit texturierter Oberfläche.

Multimedia und Gaming vom Feinsten mit GTX 1060 Grafik

Unter der Haube werden verschiedenste Komponenten angeboten werden, die in der Maximalausstattung mit einer Intel i7-7700HQ nebst einer Nvidia Geforce GTX 1060 (6 GB GDDR5), sowie 16 GB DDR4 RAM und 512 GB PCIe SSD Speicher zusammen mit einer 1 TB HDD ihre Krönung finden.
Zur weiteren Ausstattung gibt Acer WiFi nach 802.11ac (2x2), Backlight-Keyboard und Fingerprint-Reader (Windows Hello Support), USB 3.1 Type C (Gen. 1), USB 3.0 sowie zwei weitere USB-2.0-Ports und HDMI an.

Das Aspire 7 wird voraussichtlich ab Juli verfügbar werden, die Preise beginnen bei 999 Euro. Die oben beschriebene Maximalkonfiguration wird sich vermutlich etliche hundert Euro höher einordnen.

Die Modelle der Reihen Aspire 1 und Aspire 3 sprechen vor allem preisbewusste Kunden an. Sie werden ab 599 Euro (Juli) in unterschiedlichen Größen in den Handel kommen. Mit darunter auch ein 14-Zoll-Laptop der sich mit Intel Celeron oder Pentium-Prozessor, bis zu 64 GB eMMC Speicher und 4 GB RAM auf das Wesentliche konzentriert. Zufolge Acer soll der 18 mm dünne und 1,65 kg schwere Laptop eine Akkulaufzeit von bis zu 9 Stunden bieten.

Im Aspire 3 kommen dann auch Full-HD-Displays zum Einsatz, ebenso Intel Core und AMD-Prozessoren zusammen mit bis zu 256 GB SSD-Speicher, teilweise in Kombination mit einer zusätzlichen Harddisk.

Acer Aspire 7
Acer Aspire 7
Acer Aspire 5
Acer Aspire 5
Acer Aspire 3
Acer Aspire 3
Acer Aspire 1
Acer Aspire 1
Acer Aspire 1
Acer Aspire 1
Acer Aspire 1
Acer Aspire 1
Acer Aspire 3
Acer Aspire 3
Acer Aspire 3
Acer Aspire 3
Acer Aspire 5
Acer Aspire 5
Acer Aspire 5
Acer Aspire 5
Acer Aspire 7
Acer Aspire 7
Acer Aspire 7
Acer Aspire 7

Quelle(n)

eigene

Acer

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-04 > Acer: komplettes Lineup Aspire 7, 5 und 3 vorgestellt
Autor: J. Simon Leitner, 27.04.2017 (Update: 28.04.2017)
J. Simon Leitner
J. Simon Leitner - Founder, Editorial Director - @simleitner
Nach meinem Studium an der TU-Wien widmete ich mich als Mitbegründer vollends dem Projekt Notebookcheck. Seit Commodore C64 und Atari 1040 ST sind Computer fester Bestandteil meiner täglichen Aktivitäten. Meinen Energieausgleich finde ich vor allem bei sportlichen Aktivitäten in freier Natur.