Notebookcheck

IFA 2014 | Acer präsentiert neue Convertibles Aspire Switch 10 und Switch 11

Das neue Aspire Switch 10 ähnelt dem Vorgänger, kommt aber mit optionalem Full-HD-Bildschirm (Bild: Acer)
Das neue Aspire Switch 10 ähnelt dem Vorgänger, kommt aber mit optionalem Full-HD-Bildschirm (Bild: Acer)
Acer hat auf der IFA ein neues Modell des Convertible-Notebooks Aspire Switch 10 und das größere Switch 11 vorgestellt. Beide Convertibles wird es mit einem Full-HD-Display geben.
Andreas Müller,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Die Switch-Convertibles von Acer bestehen aus einem Bildschirm und einer Tastatureinheit. Der Bildschirm kann in die Tastatureinheit gesteckt oder von dort entfernt werden. Dann lässt sich der Bildschirm als Windows-Tablet nutzen. Das erste Modell des Aspire Switch 10 hat bei uns im Test mit 78 Prozent gut, aber nicht überragend abgeschnitten. Noch im September soll in Europa ein neues Modell des Switch 10 auf den Markt kommen.

Das neue Aspire Switch 10 bietet ein 10,1 Zoll großes Display mit einer Auflösung von entweder 1.280 x 800 Pixeln oder wahlweise von 1.920 x 1.200 Pixeln. Der Bildschirm wird von Gorilla Glass 3 gegen Kratzer geschützt. Das Switch 10 ist mit Tastatur etwa zwei Zentimeter dick. Das Tablet alleine geht rund neun Millimeter in die Tiefe. Mit rund 1,2 Kilogramm ist die Mobilität gewährleistet. Wie beim Vorgänger sorgt ein Intel Atom Quad-Core-Prozessor für die Rechenleistung, der von 2 GB RAM begleitet wird. Die Akkulaufzeit beträgt sieben Stunden beim Full-HD-Modell und acht Stunden beim HD-Modell. Neben Windows 8.1 gehört eine Vollversion von Microsoft Office Personal zum Lieferumfang. Das neue Switch 10 erscheint noch im September ab 330 Euro in Europa.

Das Aspire Switch 11 mit 11,6 Zoll großem Display sieht genauso aus wie das Switch 10, nur etwas größer. Das Switch-11-Modell SW5-171 verfügt über beinahe dieselben Merkmale wie das kleinere Switch: Eine Bildschirmauflösung von 1.366 x 768 Pixel, Intel Atom Z3745 Quad-Core-Prozessor, 2 GB RAM und bis zu 64 GB interner eMMC-Speicher. Zwei USB-2.0-Anschlüsse sind für die Konnektivität zuständig. Das Modell Switch SW5-111 schickt hingegen eine mächtigere Ausstattung ins Convertible-Rennen. Dieses Switch 11 kommt mit einem Full-HD-Display mit der Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln. Kunden können sich einen erwachsenen Notebook-Prozessor bis hin zum Intel Core i5 der vierten Generation aussuchen. Das stärkere Switch 11 setzt auf 4 GB RAM und eine mechanische Festplatte – also keine SSD – mit bis zu 128 GB Speicher. Zu den zwei USB-2.0-Anschlüssen gesellt sich hier ein ausgewachsener USB-3.0-Anschluss.

Beide Switch-11-Modelle bieten einen micro-HDMI-Ausgang sowie einen microSD-Eingang für die Speichererweiterung. Das Acer Aspire Switch 11 erscheint im Oktober ab 400 Euro.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2014-09 > Acer präsentiert neue Convertibles Aspire Switch 10 und Switch 11
Autor: Andreas Müller,  7.09.2014 (Update:  7.09.2014)