Notebookcheck

Adidas: miCoach App für Windows Phone 8

Auch bei sportlichen Aktivitäten ist das Smartphone dabei und dient mit entsprechenden Apps als cleverer Fitnesstracker. Adidas bietet mit der miCoach App für Windows Phone 8 exklusiv für Nokia Lumia Smartphones zusätzliche Funktionen.

Erst vergangene Woche sorgte Adidas mit seiner Android-Sportuhr miCoach Smart Run mit optischer Pulsmessung für Aufsehen. Jetzt hat der fränkische Sportartikelhersteller aus Herzogenaurach seine Fitness-App adidas miCoach für Windows Phone 8 als kostenlosen Trainingsbegleiter in frischem Design, mit verbesserten Funktionen und visuellen Features exklusiv für Nokia Lumia Smartphones mit Windows Phone 8 angekündigt.

I Feel Good: Adidas adressiert seine miCoach App für Windows Phone 8 an Freizeitläufer wie an Profisportler. Jeder, der an seiner Fitness arbeitet und auch in der jetzt beginnenden kälteren Jahreszeit seine Trainingsziele nicht aus den Augen verlieren möchte, soll von miCoach als leistungsfähigen Fitnesstracker profitieren können.

In einem kurzen Einstufungstraining wird laut Adidas zunächst die Leistungsfähigkeit jedes Nutzers individuell getestet, dann auf Basis dieser Daten ein angepasstes Trainingsprogramm für regelmäßige Workouts ermittelt. Die Planung von Trainingseinheiten wird über den Phone Kalender in der App erleichtert.

Auf Nokia Lumia-Smartphones mit Windows Phone 8 kombiniert miCoach einige zusätzliche Funktionen: miCoach Live Tile zeigt hier bereits auf dem Startbildschirm Kurzinformationen über Trainingseinheiten und Fitnessziele. Damit sind Fortschritt und Ergebnisse der Workouts sofort mit nur einem Blick ersichtlich, auch wenn die App gerade nicht geöffnet ist.

Das Training muss für eine schnelle Info über den aktuellen Leistungsstand nicht mehr unterbrochen werden. Über die neue Bildschirmsperrfunktion lässt sich die App direkt als Hintergrund für den Sperrbildschirm einrichten. Zusätzlich zu den Audio-Trainingsansagen wird der miCoach-Nutzer durch das neue visuelle Coaching-Feedback unterstützt. Direkt auf dem Display zeigt das Feature in Echtzeit an, wie gut man mit dem ausgewählten Trainingsprogramm Schritt hält.

Für ein individuell angepasstes Training mit der richtigen Intensität für den einzelnen Nutzer lässt sich die Fitness-App mit einem tragbaren Herzfrequenzmesser kabellos via Bluetooth verbinden. Die Verbindung mit einem Adidas-Brustgurt ist derzeit mit den Modellen Lumia 520, Lumia 620 und Lumia 720 möglich. Zudem können Läufer die zurückgelegte Strecke per GPS-Tracking auf Here-Karten verfolgen und ihre Trainingserfolge anschließend via Facebook, Twitter und Co. mit Freunden teilen.

Für den richtigen Sound während des Trainings sorgt die Koppelung von miCoach mit Nokia Musik. Hier hat der Nutzer die Auswahl zwischen verschiedenen kostenlosen Playlists und bekommt Songs empfohlen, die im Takt mit seinem Laufrhythmus übereinstimmen.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2013-10 > Adidas: miCoach App für Windows Phone 8
Autor: Ronald Tiefenthäler, 24.10.2013 (Update: 24.10.2013)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.