Notebookcheck

Adidas: Android-Sportuhr miCoach Smart Run mit optischer Pulsmessung

Adidas veröffentlicht seine neue Smartwatch für Läufer. Die Android-Sportuhr mit farbigem Touchscreen miCoach Smart Run misst die Herzfrequenz über das Handgelenk, erteilt Anweisungen für das Training und spielt die Lieblingsmusik.

Adidas hat heute seine neue Android 4.1.1 Jelly Bean basierte Smartwatch als Laufuhr mit farbigem Touchscreen vorgestellt. Ab dem 1. November ist die adidas miCoach Smart Run für rund 400 Euro im adidas Onlineshop erhältlich.

Die miCoach Smart Run misst mithilfe einer optischen Technologie den Pulsschlag direkt am Handgelenk, ganz ohne zusätzliche Kabel, Gurte oder Sensoren. Adidas verwendet bei seiner Smartwatch eine optische Hochleistungs-Herzfrequenzmessung, die von MIO Global in Zusammenarbeit mit Philips entwickelt wurde. Die Uhr misst jeden einzelnen Herzschlag in Echtzeit unter Verwendung von zwei grünen LEDs und einer Elektro-Optischen-Messzelle.

In die Rückwand der miCoach Smart Run integriert, durchleuchten die LEDs die Haut. Dies ermöglicht dann der Messeinheit das pulsierende Volumen des Blutdurchflusses zu messen. Das Verfahren selbst ist nicht neu, denn die optische Herzfrequenzmessung wird seit Jahren in Kliniken verwendet. Wegen den bei Bewegungen auftretenden Störsignalen und der daraus resultierenden signifikanten Messungenauigkeit wurde sie jedoch erst in Verbindung mit dem "Herausrechnen" der Bewegungsdaten für Geräte wie Smartwatches einsetzbar.

Wie adidas weiter mitteilte, werden über das GPS-Signal bei der miCoach Smart Run sowohl die Geschwindigkeit als auch die Distanz und die gelaufene Route aufgezeichnet. Der integrierte Bluetooth MP3-Player ermöglicht dem Läufer das kabellose Musikhören und Empfangen von Coaching-Anweisungen. Die Trainingsanweisungen erfolgen durch Vibrationsalarm, durch Anzeigen auf dem 1,45 Zoll großen Touchscreen oder durch ein verbales Coaching beim Einsatz eines Bluetooth-fähigen Kopfhörers.

Weiterhin interagiert die miCoach Smart Run mit der Online-Plattform von miCoach, sodass Trainingspläne und absolvierte Trainingseinheiten stets synchronisiert werden. Damit soll die Smartwatch miCoach Smart Run Sportler unterstützen, ihre Leistungen aufzuzeichnen, aus ihnen zu lernen und sich zu verbessern.

Technische Daten und Schlüsselfunktionen adidas Smartwatch miCoach Smart Run (lt. Hersteller):

  • Echtzeit Herzfrequenzmessung am Handgelenk
  • GPS für Geschwindigkeit, Distanz/Entfernung und Route
  • eingebauter Beschleunigungsmesser
  • WLAN Sync mit miCoach Plattform für Trainingsplanung, Stats Tracking
  • Material: Softtouch Silicon Strap, Gehäuse aus rostfreiem Edelstahl, Guerrilla Glass, Deckel aus einer Magnesiumlegierung
  • Display: 1,44", Color, transflective, TFT LCD, 184 x 184 Pixel, kapazitiv
  • Sensoren: GPS, Accelerometer, Mio optischer Pulsmessung
  • Software: Android 4.1.1 Jelly Bean
  • Akku: 410 mAh, Lithium-Ionen, Ladezeit maximal 4 Stunden
  • Speicher: 4 GByte, davon 3 GByte für Musikdaten
  • Kommunikation: Bluetooth 4.0, WLAN
  • Gewicht: 80 Gramm
  • Abmessungen: 263,1 x 48,4 x 15,6 Millimeter, Länge mit Armband

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2013-10 > Adidas: Android-Sportuhr miCoach Smart Run mit optischer Pulsmessung
Autor: Ronald Tiefenthäler, 17.10.2013 (Update: 17.10.2013)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.