Notebookcheck

Aktuelle Angebote bei Saturn im Check (14.1.2015)

Wir sehen uns die Notebook-, Tablet- und Smartphone-Angebote im aktuellen Prospekt von Saturn näher an. Wie attraktiv ist der genannte Preis wirklich? Was können sie von dem Gerät erwarten und welche Alternativen gibt es?

Im Angebots-Dschungel unzähliger Shops kann man schnell die Orientierung verlieren. Schier unendlich viele Ausstattungsvarianten ein und derselben Geräte und die schlechte oftmals sogar unkorrekte Ausschilderung der Spezifikationen eines Gerätes sorgen für unnötige Verwirrung beim Kunden. Wir nehmen uns in dieser Serie aktuelle Angebote führender Händler vor und durchleuchten diese hinsichtlich deren Attraktivität. Bitte beachten Sie die in der Regel zeitlich begrenzte Gültigkeit der Angebote bzw. solange deren Vorrat reicht. In diesem Fall könnte auch ein Blick auf die gelisteten alternativen Angebote lohnen.

Das aktuelle Prospekt von Saturn finden Sie auch hier zur Ansicht, alle Produkte hier im Online-Shop von Saturn.

Nachstehende Tabelle zeigt eine Übersicht der im aktuellen Flugblatt beworbenen Notebooks, Tablets und Smartphones. Die Tabelle ist durch Klick auf die Überschriften sortierbar bzw. mit dem Textfilter einschränkbar.

aktuelle Angebote von Saturn (gültig vom 14.1.2015 bis 17.1.2015)

Angebottechnische DatenKommentarkgZollDeal
Rating

Modell: Lenovo Y50-70
CPU: Intel Core i7-4710HQ
GPU: NVIDIA GeForce GTX 860M
Display: LED TFT 3840x2160
RAM: 16GB, DDR3
HDD: 512GB SSD

Preisvergleich:
ab 1399 Euro bei Amazon
(59424712)
ab 1399 Euro bei Cyberport
(59427071, 8GB RAM)
ab 1299 Euro bei Amazon
(59424708, kein OS)

Das Lenovo Y50-70 belegt die Gaming-Sparte in Lenovos Notebook-Portfolio. Die GTX 860M Grafikkarte ist stark genug, um auch aktuelle Games auf bis zu hohen Details flüssig auf den Bildschirm zu zaubern, allerdings nicht in der nativen 4K-Auflösung. Das angebotene Modell integriert eine Quadcore-CPU sowie eine 512GB große SSD, womit der Start aller Anwendungen extrem beschleunigt werden kann. Vergleichbare Ausstattungen sind ab etwa 1399 Euro bei alternativen Online-Händlern gelistet, besitzt man bereits eine gültige Windows-8-Lizenz, kann das Y50-70 auch schon um rund 1299 Euro erworben werden. Gesamtwertung im Test bei Notebookcheck: 82% "Gut"

» Test des Lenovo Y50-70 (UHD) bei Notebookcheck nachlesen 

2,4
kg
15,6
Zoll

Modell: Apple MacBook Air 13"
CPU: Intel Core i5-4260U
GPU: Intel HD Graphics 5000
Display: LED TFT 1440x900
RAM: 4GB, DDR3
HDD: 128GB SSD

Preisvergleich:
ab 869 Euro bei Notebooksbilliger
(MD760D/B)

In Sachen Mobilität gehört das Apple MacBook Air trotz altbekanntem Chassis und Display immer zu den heißen Eisen. Gerüchte über einen bald erscheinenden Nachfolger sorgen für aktuell niedrige Preise. Angeboten wird die Einstiegsvariante mit 4GB RAM und 128 GB SSD. Für mehr Speicher (256GB SSD) legt man fast 200 Euro mehr auf den Tisch. Die zu erwartenden Akkulaufzeiten liegen zwischen 8 und 10 Stunden, sofern man sich mit Apples Mac OS Betriebssystem anfreunden kann, ist das Air 13 eine attraktive Wahl für den mobilen User. 869 Euro für das angebotene Paket zählt zu den aktuellen Bestpreisen. Gesamtwertung im Test bei Notebookcheck: 86% "Gut"

» Test des Apple MacBook Air 13-inch bei Notebookcheck nachlesen 

1,4
kg
13,3
Zoll 

Modell: Apple iPad Air 2
CPU: Apple A8X 1,5 GHz
GPU: PowerVR GX6850
Display: LED IPS TFT 2048x1536
RAM: 2GB
HDD: 16GB eMMC

Preisvergleich:
ab 449 Euro bei Notebooksbilliger
(MGL12FD/A)
ab 559 Euro bei Cyberport
(MGKL2FD/A, 64GB)

Mit einer "Dicke" von nur 6,1 Millimeter und einem Gewicht von 444 Gramm zählt das Air 2 zu den dünnsten und leichtesten Vertretern in der 10-Zoll Tablet-Klasse. Auch die Akkulaufzeiten von 10 bis rund 20 Stunden, je nach Verwendung, zählen nach wie vor zu den Bestwerten unter vergleichbaren Geräten. Das Angebot listet die Einstiegsvariante mit 16GB Speicher und WiFi Funktion (kein 3G) für 449 Euro. Insbesondere Speicher sollte man hier gut überlegen, nicht etwa doch zur größeren 64GB-Variante zu greifen (rund 100 Euro Aufpreis, da ansonsten der Platz für Apps und Musik/Video-Dateien schnell knapp werden wird. Gesamtwertung im Test bei Notebookcheck: 87% "Gut"

» Test des Apple iPad Air 2 bei Notebookcheck nachlesen

0,44
kg
9,7
Zoll

Modell: Apple iPad mini Retina
CPU: Apple A7 1,3 GHz
GPU: PowerVR GX6430
Display: LED IPS TFT 2048x1536
RAM: 1GB
HDD: 16GB eMMC

Preisvergleich:
ab 275 Euro bei Cyberport
(ME279FD/A)
ab 325 Euro bei Notebooksbilliger
(ME277FD/A, 32GB)

Für den preissensiblen Kunden mit dem Wunsch nach einem Tablet im (beinahe) Tachenformat führt Apple das iPad Mini im Sortiment. Beim iPad Mini Retina handelt es sich um die zweite Generation der kleineren Ausgabe des iPads, aktuell wird schon das iPad mini 3 verkauft, welches sich allerdings nur durch den neuen Fingerabdrucksensor vom Vorgänger unterscheidet. das ausgezeichnete Display, lange Akkulaufzeiten und die gute Systemperformance zeichnen das iPad mini aus. Gesamtwertung im Test bei Notebookcheck: 89% "Sehr Gut"

» Test des Apple iPad mini 2 (Retina) bei Notebookcheck nachlesen

0,33
kg
7,9
Zoll

Modell: LG G3 S
CPU: Snapdragon 400 1,2 GHz
GPU: Qualcomm Adreno 305
Display: LED IPS TFT 1280x720
RAM: 1GB
HDD: 8GB

Preisvergleich:
ab 224 Euro bei Amazon
(D722 schwarz)

Das LG G3 S ist sozusagen die Sparvariante des Flaggschiffs G3 von LG. Abstriche müssen sowohl bei der Leistung als auch bei Display, Akku und Kamera gemacht werden, allerdings kostet das G3 auch rund doppelt so viel wie das 3G S. In einzelnen Tests des Gerätes ist von einer nicht immer flüssigen Bedienung des Gerätes zufolge der eingesetzten CPU zu lesen.

» kein Test bei Notebookcheck verfügbar

0,13
kg
5,0
Zoll

Modell: Nokia Lumia 830
CPU: Snapdragon 400 1,2 GHz
GPU: Qualcomm Adreno 305
Display: LED IPS TFT 1280x720
RAM: 1GB
HDD: 16GB

Preisvergleich:
ab 299 Euro bei Amazon
(weiß)

Von Nokia selbst als Flaggschiff positioniert, mit Hinblick auf die gelieferten technischen Daten allerdings eher als Mittelklasse-Smartphone einzuordnen, das ist das Lumia 830 von Nokia. Im Test fanden wir gefallen an der guten Verarbeitung, dem austauschbaren Akku sowie der Kamera und den Akkulaufzeiten. Leider spielt der eingesetzte SoC (System on a Chip) nicht in der Oberklasse, was bei einfachen Anwendungen allerdings kaum spürbar wird. Mit 299 Euro entspricht das aktuelle Angebot in etwa den alternativ verfügbaren Bestpreisen. Gesamtwertung im Test bei Notebookcheck: 84% "Gut"

» Test des Nokia Lumia 830 bei Notebookcheck nachlesen

0,15
kg
5,0
Zoll
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Tests > Angebote-Check > Aktuelle Angebote bei Saturn im Check (14.1.2015)
Autor: Redaktion, 15.01.2015 (Update:  6.03.2016)