Notebookcheck Logo
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Alder Lake Overclocking: Der Intel Core i9-12900K durchbricht die 8 GHz Schallmauer

Der Alder Lake Prozessor Intel Core i9-12900K konnte von einem Profi auf 8 GHz übertaktet werden (Bild: Intel)
Der Alder Lake Prozessor Intel Core i9-12900K konnte von einem Profi auf 8 GHz übertaktet werden (Bild: Intel)
In einem extremen und wahrscheinlich wenig praktikablen Übertaktungs-Experiment schafft Intels neues Alder Lake CPU-Topmodell, der Core i9-12900K, mithilfe einer flüssigen Stickstoffkühlung erstaunliche Taktraten von bis zu 8 GHz.

Trotz der unlängst bekanntgewordenen künstlichen Verschönerung der offiziellen Benchmark-Ergebnisse von Intels neuen Alder Lake Desktop Prozessoren, wurde schon seit längerem deutlich, dass insbesondere das neue CPU-Flaggschiff Intel Core i9-12900K (ab 699 Euro bei Amazon) eine Menge Übertaktungspotential mit sich bringen wird. Zuvor berichteten wir, dass die Performance-Cores des Core i9-12900K bereits erfolgreich auf beachtliche 6,8 GHz übertaktet wurden, womit der Prozessor neue Benchmark-Rekorde aufstellen konnte.

Diese Taktfrequenz wurde vom bekannten taiwanesischen Übertakter HiCookie nun offenbar spielend leicht übertroffen. In Zusammenarbeit mit der Gaming Abteilung von Gigabyte, die unter dem Namen AORUS bekannt ist, konnten die Performance-Cores des Core i9-12900K auf rekordverdächtige 8 GHz übertaktet werden. Dies wurde auf dem offiziellen spanischen Twitter-Account von Gigabyte mit entsprechenden Screenshots aus der Software CPU-Z belegt.

Zum Einsatz kamen bei diesem Experiment ein Gigabyte Z690 Aorus Tachyon Mainboard und ein einzelner 16GB DDR5-Speicherriegel, der mit etwas angehobenen Timings auf DDR5-8300 übertaktet werden konnte. Zudem wurde eine flüssige Stickstoffkühlung verwendet. Die Benchmark-Ergebnisse des Core i9-12900K auf 8 GHz wurden jedoch noch nicht veröffentlicht, diese werden nach dem bald aufgehobenen Embargo von Intel eventuell nachgeliefert. Im Vergleich zu seinem Vorgänger Core i9-11900K, der auf maximal 7,3 GHz übertaktet werden konnte, lässt sich aber schon jetzt feststellen, dass Intels neue Flaggschiff Alder Lake CPU noch ein ganzes Stück mehr Übertaktungsspielraum haben könnte als bisher vermutet.

Bildquelle: Aorus (ES)
Bildquelle: Aorus (ES)

Quelle(n)

Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Enrico Frahn
Enrico Frahn - Tech Writer - 952 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2021
Der Technik-Virus hat mich schon in jungen Jahren befallen, als ich zu Pentium II Zeiten meine ersten Schritte im PC-Bereich wagte. Seither gehören für mich das Modden, Übertakten und die akribische Pflege meiner Hardware einfach dazu. Während meiner Studienzeit entwickelte ich zudem ein spezielles Interesse an mobilen Technologien, die den stressigen Studienalltag erheblich erleichtern können. Nachdem ich bei einer Tätigkeit im Marketing meine Liebe für das Kreieren von Webinhalten gefunden habe, begebe ich mich nun als Redakteur bei Notebookcheck auf die Suche nach den spannendsten Themen aus der faszinierenden Welt der Technik. Außerhalb des Büros hege ich eine besondere Leidenschaft für den Motorsport und das Mountainbiking.
Kontakt: LinkedIn
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-11 > Alder Lake Overclocking: Der Intel Core i9-12900K durchbricht die 8 GHz Schallmauer
Autor: Enrico Frahn,  3.11.2021 (Update:  3.11.2021)