Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Intel demonstriert XeSS in einem eindrucksvollen Video

XeSS zeigt sich im neuen Video zu The Riftbreaker als vielverpsrechende Alternative zu Nvidia DLSS. (Bild: Intel)
XeSS zeigt sich im neuen Video zu The Riftbreaker als vielverpsrechende Alternative zu Nvidia DLSS. (Bild: Intel)
Intel XeSS ist die neueste Open-Source-Alternative zu Nvidia DLSS und AMD FSR. Ein neues Video zeigt nun, wie stark die Darstellungsqualität vom Strategiespiel The Riftbreaker von Intels Super Sampling-Technologie profitiert – ein vielversprechender Start für XeSS.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook- und Smartphone-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Zum Intel Architecture Day im August wurden bereits viele interessante Details zu Xe Super Sampling (XeSS) verraten, der neuesten Alternative zu Nvidia Deep Learning Super Sampling (DLSS) und AMD FidelityFX Super Resolution (FSR). Die Technologie ist für alle Gaming-Enthusiasten interessant, denn es handelt sich dabei um einen Open-Source-Standard, XeSS ist prinzipiell auch mit Grafikkarten von Nvidia und AMD kompatibel.

Die Idee hinter der Technologie ist dieselbe wie bei Nidia DLSS: Spiele werden in einer niedrigeren Auflösung gerendert und anschließend hochskaliert, sodass Texturen schärfer dargestellt werden können, während fehlende Details durch einen Machine-Learning-Algorithmus ergänzt werden können. Laut Intels Marketing soll so eine vergleichbare Bildqualität bei einem deutlich geringeren Rechenaufwand möglich sein, was sich vor allem beim Zocken in 4K-Auflösung lohnt.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Intel demonstriert XeSS nun im unten eingebetteten Video, in dem das Unternehmen zeigt, wie gut The Riftbreaker aussieht, wenn das Spiel mithilfe von Xe Super Sampling auf 4K-Auflösung hochskaliert wird – die Unterschiede der Bildqualität im Vergleich zu nativem 1.080p-Rendering sind massiv, der zusätzliche Rechenaufwand soll minimal sein.

Die im Video gezeigte Qualität ist eindrucksvoll, wie üblich gilt aber, dass derartige Demonstrationen mit etwas Vorsicht betrachtet werden sollten – die erste Inkarnation von Nvidia DLSS war alles andere als frei von Problemen, wie gut sich XeSS im Vergleich zu Nvidia DLSS und AMD FSR tatsächlich behaupten kann werden erst unabhängige Tests zeigen.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alle 4 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 7421 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-11 > Intel demonstriert XeSS in einem eindrucksvollen Video
Autor: Hannes Brecher,  5.11.2021 (Update:  5.11.2021)