Notebookcheck Logo
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

MEG Artymis 341: Neuer Gaming-Monitor mit AmLED-Technologie verspricht exzellente Bildqualität

MSI präsentiert mit dem MEG Artymis 341 einen neuen Gaming-Monitor mit Mini-LED-Technologie. (Bild: MSI)
MSI präsentiert mit dem MEG Artymis 341 einen neuen Gaming-Monitor mit Mini-LED-Technologie. (Bild: MSI)
MSI hat heute mit dem MEG Artymis 341 einen neuen Gaming-Monitor mit AmLED- und Mini-LED-Technologie vorgestellt, der eine besonders hohe Bildqualität verspricht. Dazu gibt es zwei neue OLED-Bildschirme für Gamer.
Marcus Schwarten,

MSI hat heute im Rahmen seines hauseigenen Events "The Next Playground" eine Reihe von Produktneuheiten vorgestellt. Darunter ist mit dem MEG Artymis 341 auch ein besonderer Gaming-Bildschirm. Leider gibt es noch nicht sonderlich viele Informationen. Einige wichtige Details sind aber bereits bekannt.

Der 34 Zoll große Gaming-Monitor setzt auf die AmLED-Technologie von AUO. Hierbei kommt eine Hintergrundbeleuchtung aus Mini-LEDs zum Einsatz, die mit dynamischen Optimierungsfunktionen erweitert wird. Diese Besonderheit sorgt dafür, dass wichtige Bildparameter wie Kontrast, Helligkeit und Farben in Echtzeit auf den jeweils gerade wiedergegebenen Inhalt angepasst werden sollen. Zusätzlich zu den in Dimming-Zonen unterteilten Mini-LEDs kommt auch die Backlight Quantum-Dot-Technologie zum Einsatz.

Ebenfalls bereits bekannt ist, dass der MEG Artymis 341 laut Hersteller eine DisplayHDR1000-Zertifizierung und ein Kontrastverhältnis von 1.000.000:1 aufweisen soll. Das Seitenverhältnis des mit 1000R, im Zentrum sogar mit 800R gekrümmten Gaming-Monitors liegt bei 21:9. Dies dürfte voraussichtlich eine UWQHD-Auflösung, also mit 3.440 x 1.440 Bildpunkten zur Folge haben. Erscheinen soll der neue MEG Artymis 341 von MSI im kommenden Jahr. Was der Gaming-Bildschirm mit Mini-LED-Technologie kosten wird, ist ebenso wenig bekannt wie die weiteren Ausstattungsmerkmale und Details.

Die Rückseite des MEG Artymis 341. (Bild: MSI)
Die Rückseite des MEG Artymis 341. (Bild: MSI)

Abseits des MEG Artymis 341 wurden zudem noch zwei neue OLED-Monitore für Gamer vorgestellt. Die unter dem Modellnamen MEG 551U OLED geführten Bildschirme sollen mit 32 sowie 55 Zoll auf den Markt kommen. Als Features nennt MSI unter anderem eine 4K-Auflösung mit maximal 144 Hz Bildwiederholrate, HDMI 2.1 samt Unterstützung von VRR, DisplayPort 1.4 mit DSC sowie eine minimale Latenz. Auch hier gibt es leider noch keine genaueren Details.

Quelle(n)

MSI

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Marcus Schwarten
Marcus Schwarten - Senior Tech Writer - 1885 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2020
Technik begeistert mich seit rund 25 Jahren – vor allem dann, wenn sie das Leben leichter statt komplizierter macht. Besonders am Herzen liegen mir Mobile Devices wie Notebooks, Smartphones, Tablets und Smartwatches sowie der boomende Themenkomplex Smart Home. In diesen Bereichen arbeite ich seit vielen Jahren als Redakteur für Tests und News. Tätig war oder bin ich für verschiedene Webseiten, wie die Smart-Home-Blogs von homee, Nuki und siio sowie diverse Tech-Portale wie Giga und Techradar. Seit Frühling 2020 schreibe ich News und Laptop-Tests für Notebookcheck.
Kontakt: Facebook
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-11 > MEG Artymis 341: Neuer Gaming-Monitor mit AmLED-Technologie verspricht exzellente Bildqualität
Autor: Marcus Schwarten,  3.11.2021 (Update:  3.11.2021)