Notebookcheck Logo
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Asus Vivobook 13 Slate: Neues Convertible mit OLED-Display kostet nur 599 US-Dollar

Das Vivobook Slate 13 OLED kostet zum Launch in den USA 599 US-Dollar (Bild: Asus)
Das Vivobook Slate 13 OLED kostet zum Launch in den USA 599 US-Dollar (Bild: Asus)
Asus hat heute auf seinem WowTheWorld-Event ein neues Convertible vorgestellt, das über ein OLED-Display verfügt und zum Start gerade einmal 599 US-Dollar kosten wird. Dafür muss man aber an anderer Stelle Abstriche machen. Update: Das Convertible kommt für 599 Euro nach Deutschland verfügbar.
Cornelius Wolff,

Der bekannte Hersteller Asus hat heute in einem Livestream sein neues Vivobook 13 Slate OLED vorgestellt, das demnächst in den USA für 599 US-Dollar an den Start gehen wird. Leider gibt es derzeit noch keine Informationen im Bezug auf einen europäischen Launch des Convertibles. Man kann allerdings davon ausgehen, dass der Preis ungefähr 1-zu-1 von US-Dollar in Euro umgerechnet wird.

Für diesen doch relativ günstigen Preis erhalten Kunden ein Convertible, das sich mit seinem 13,3 Zoll großen FHD-OLED-Display hauptsächlich an den Bildungssektor richten dürfte. Dabei besitzt das Panel eine durchschnittliche Helligkeit von 400 nits (bis zu 550 Nits im Peak) und unterstützt damit je nach Ausstattung den Vesa-zertifizierten HDR-True-Black-500-Standard. Gleichzeitig lässt sich das Display auch per Stifteingabe benutzen, was gerade im Bildungssegment ein sehr wichtiges Feature ist. Die Reaktionszeit gibt der Hersteller mit sehr niedrigen 0,2ms an, was allerdings für ein OLED-Panel nichts wirklich ungewöhnliches ist.

Das Vivobook 13 Slate OLED kommt mit einem Intel Pentium Silver N6000 (Bild: Asus)
Das Vivobook 13 Slate OLED kommt mit einem Intel Pentium Silver N6000 (Bild: Asus)
Die Reaktionszeiten des Displays des Vivobook 13 Slate OLED sollen nur 0,2ms betragen (Bild: Asus)
Die Reaktionszeiten des Displays des Vivobook 13 Slate OLED sollen nur 0,2ms betragen (Bild: Asus)

Im Inneren wird das Convertible von einem Intel Pentium Silver N6000 angetrieben, dem je nach Ausstattung 4 oder 8 GB RAM zur Seite stehen. Beim internen Speicher verbaut der Hersteller entweder 128 GB eMMC-Speicher oder eine 256 GB große NVME-SSD. An der Stelle kann man davon ausgehen, dass für die meisten Kunden die Kombination aus 8 GB RAM und 256 GB SSD-Speicher die sinnvollere Variante sein dürfte, da die günstigere Alternative im Alltag doch spürbar langsamer sein wird. Der Akku kommt indes mit einer Kapazität von 50 Wattstunden und wird per USB Type C mit bis zu 65 Watt geladen.

Das Vivobook 13 Slate OLED kommt mit einem Stylus und einem Tastatur-Cover (Bild: Asus)
Das Vivobook 13 Slate OLED kommt mit einem Stylus und einem Tastatur-Cover (Bild: Asus)

Wer das Tablet kauft, erhält als Teil des Lieferumfangs eine Schutzhülle mit Ständer, ein Tastatur-Cover, sowie den Stylus. Bei den Kameras setzt Asus auf einen 5-MP-Sensor für Selfieaufnahmen und Videoanrufe, während die Kamera auf der Rückseite über 13 MP verfügt. An der Stelle sollte man wie üblich nicht all zu viel erwarten. In Sachen Konnektivität finden sich an den Seiten zwei USB Type C-Ports, ein Audioanschluss und ein microSD-Kartenlesegerät. Als Betriebssystem ist wahlweise Windows 11 Home im S-Modus oder in der normalen Variante vorinstalliert.

Zusammengefasst handelt es sich beim Asus Vivobook 13 Slate OLED um ein Convertible mit ansteckbarer Tastatur, das auf den ersten Blick für viele Kunden interessant sein dürfte, die ein Windows-Tablet für normale Office-Aufgaben benötigen und keinen vierstelligen Betrag für beispielsweise ein Surface Pro 8 ausgeben möchten.

Update 4.11.:

Nachdem zum Launch noch unklar war, ob und wann das Vivobook 13 Slate OLED in Deutschland in den Handel kommt, wurde heute bekannt, dass das Tablet hierzulande ab sofort für 599 Euro erhältlich sein soll. Gleichzeitig ist das Tablet aktuell weder im Online-Store von Asus, noch bei anderen bekannten Händlern bestellbar. Vermutlich müssen sich potentielle Kunden hier doch noch ein paar Tage gedulden.

Quelle(n)

Asus

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Cornelius Wolff
Cornelius Wolff - Senior Tech Writer - 1550 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Nachdem ich mich schon von klein auf (teilweise sehr zum Leidwesen meiner Eltern) für das Innere von Desktop-PCs und Notebooks interessiert habe, begann ich im Jahr 2016 als freier Mitarbeiter bei Notebookcheck für das Newssegment zu schreiben. Seitdem bin ich mit dabei und studiere parallel dazu derzeit Wirtschaftsinformatik an der Universität Osnabrück.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-11 > Asus Vivobook 13 Slate: Neues Convertible mit OLED-Display kostet nur 599 US-Dollar
Autor: Cornelius Wolff,  3.11.2021 (Update:  4.11.2021)