Notebookcheck Logo

Aldi: Gaming-Notebooks Medion Erazer Defender P15 und Crawler E30 für unter 1.400 Euro im Angebot

Das Medion Erazer Defender P15 ist eines von drei Gaming-Notebooks bei Aldi in der kommenden Woche. (Bild: Aldi-Onlineshop)
Das Medion Erazer Defender P15 ist eines von drei Gaming-Notebooks bei Aldi in der kommenden Woche. (Bild: Aldi-Onlineshop)
Für unter 1.400 Euro gibt es in der kommenden Woche im Aldi-Onlineshop gleich zwei Gaming-Notebooks. Im Angebot sind die Modelle Medion Erazer Defender P15 (MD64095) und Crawler E30 (MD64075).

Neben dem teuren High-End-Modell Beast X20 verkauft der Onlineshop von Aldi in der kommenden Woche noch zwei deutlich erschwinglichere Gaming-Notebooks. Das Medion Erazer Defender P15 gibt es für 1.399 Euro, das Medion Erazer Crawler E30 (MD64075) für nur 1.149 Euro. Erhältlich sind beide Geräte zusammen mit der weiteren Gaming-Hardware ab dem kommenden Donnerstag, also dem 30. Juni 2022, ab 7 Uhr am Morgen.

Medion Erazer Defender P15 (MD64095) für 1.399 Euro

Das Medion Erazer Defender P15 (MD64095) für 1.399 Euro ist das besser ausgestattete Modell der beiden Core-Gaming-Notebooks im Aldi-Onlineshop. Für den Preis gibt es einen 17,3 Zoll großen Laptop mit 144 Hz schnellem LED-Backlight-Display mit IPS-Technologie und FHD-Auflösung (1.920 x 1.080 Pixel).

Unter der Haube verbaut der Hersteller den AMD Ryzen 7 5800H Mobil Prozessor (3,20 GHz, bis zu 4,40 GHz, 8 Kerne, 16 Threads und 16 MB L3-Cache) sowie die Nvidia GeForce RTX 3060 Laptop GPU mit 6 GB GDDR6 VRAM, Boost Clock bis zu 1702 MHz und Max Graphics Power bis zu 130 W. Dazu kommen 16 GB DDR4 RAM mit bis zu 3.200 MHz und eine 1 TB PCIe-SSD.

Für den Sound gibt es zwei Lautsprecher mit Sound Blaster Cinema 6+, für Internet Intel Wi-Fi 6 AX200 und Gigabit LAN (10/100/1.000/2.500 Mbit/s). Die Hintergrundbeleuchtung der Tastatur kann in 15 Farben eingestellt werden. Als Betriebssystem ist Windows 11 Home im Einsatz, der Akku soll bis zu 3 Stunden durchhalten.

Bilder: Aldi-Onlineshop
Bilder: Aldi-Onlineshop

Medion Erazer Crawler E30 (MD64075) für 1.149 Euro

Noch etwas günstiger gibt es das Medion Erazer Crawler E30 (MD64075), das für 1.149 Euro angeboten wird. Dafür fällt unter anderem das Display mit 15,6 Zoll kompakter aus, löst aber ebenfalls mit FHD auf und aktualisiert mit 144 Hz.

Das Herzstück ist der Intel Core i5-12450H Prozessor (2,00 GHz, bis zu 4,40 GHz, 8 Cores (4 P-cores 4 E-cores), 12 Threads und 12 MB Intel Smart Cache) aus der Alder-Lake-Generation. Für die Grafikausgabe ist die Nvidia GeForce RTX 3050 Ti Laptop GPU mit 4 GB GDDR6 VRAM, Boost Clock bis zu 1.485 MHz und max. Graphics Power von 75 W zuständig.

Ausgestattet ist der Crawler E30 Gaming-Laptop außerdem mit 16 GB DDR4 Arbeitsspeicher mit bis zu 3.200 MHz, einer 1 TB PCIe Gen 4x4 SSD, einer hintergrundbeleuchteten Tastatur mit 15 einstellbaren Farben sowie Intel Wi-Fi 6E AX211 und einer HD-Webcam. Die Akkulaufzeit ist mit bis zu 4 Stunden angegeben.

Bilder: Aldi-Onlineshop
Bilder: Aldi-Onlineshop

Quelle(n)

Aldi-Onlineshop (1, 2)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-06 > Aldi: Gaming-Notebooks Medion Erazer Defender P15 und Crawler E30 für unter 1.400 Euro im Angebot
Autor: Marcus Schwarten, 25.06.2022 (Update: 24.06.2022)