Notebookcheck Logo

Premium-Smartphones: Apple iPhone 13 der Verkaufsschlager, Samsung Galaxy S22 Ultra meistverkauftes Premium-Android-Handy

Premium-Smartphones: Apple iPhone 13 bleibt der Verkaufsschlager, Samsung Galaxy S22 Ultra meistverkauftes Premium-Android-Handy.
Premium-Smartphones: Apple iPhone 13 bleibt der Verkaufsschlager, Samsung Galaxy S22 Ultra meistverkauftes Premium-Android-Handy.
Das Apple iPhone 13 ist nicht nur das meistverkaufte Smartphone weltweit, sondern führt mit einem überragenden Marktanteil auch die Verkaufscharts bei den teuren Premium-Smartphones uneinholbar an. Selbst Branchenriese Samsung kann mit seinem Top-Handy Galaxy S22 Ultra nur etwas gegen die iPhone-Übermacht dagegen halten.

Mit dem iPhone 13 kann Apple seinen weltweiten Marktanteil nicht nur im Gesamtmarkt aller Smartphone-Preisklassen kontinuierlich weiter ausbauen, sondern ist mit der iPhone-Serie speziell im Premium- und Ultra-Premium-Segment von der Konkurrenz aus Samsung, Xiaomi und Co praktisch nicht zu stoppen. Das belegen aktuelle Zahlen der Marktbeobachter von Counterpoint Research.

Wie die Marktanalysten von Counterpoint in einem jüngst veröffentlichten Bericht zu den Kennzahlen im Handy-Premiumsegment feststellen, konnte sich Apple im ersten Quartal 2022 den höchsten Anteil im Premium-Handy-Segment seit dem ersten Quartal des Jahres 2017 sichern. Keine Frage also - bei Apple laufen die Geschäfte mit der iPhone-13-Serie hervorragend. Die Übermacht von Apple und dem iPhone im oberen Smartphone-Preisbereich untermautert eindrucksvoll die unten eingefügte Grafik von Counterpoint.

Anteile am weltweiten Premium-Smartphone-Verkaufsvolumen (400 US-Dollar und mehr), Q1/2021 vs. Q1/2022.
Anteile am weltweiten Premium-Smartphone-Verkaufsvolumen (400 US-Dollar und mehr), Q1/2021 vs. Q1/2022.

Apple führt den globalen Premium-Markt bei den Smartphones mit großem Vorsprung an und erreichte im zweiten Quartal einen Anteil von 62 Prozent. Ausschlaggebend für diesen gewaltigen Verkaufserfolg von Apple ist Counterpoint zufolge die iPhone-13-Serie. Den Analysten zufolge ist das iPhone 13 von Apple seit Oktober 2021 jeden Monat das weltweit meistverkaufte Smartphone-Modell. Das war auch im ersten Quartal diesen Jahres der Fall.

Weltweiter Umsatzanteil von Premium-Smartphones (400 US-Dollar und mehr) nach Top-Modellen, Q1/2022.
Weltweiter Umsatzanteil von Premium-Smartphones (400 US-Dollar und mehr) nach Top-Modellen, Q1/2022.

Ein weiterer spannender Aspekt der aktuellen Verkaufs- und Lieferzahlen für Smartphones im besonders teurem High-End-Segement: Der Smartphone-Bereich Ultra-Premium mit Preisen ab 1.000 US-Dollar und mehr war das weltweit am schnellsten wachsende Handy-Preissegment überhaupt.

Derzeit kann kein anderer Smartphone-Hersteller auch nur annähernd mit der Performance von Apple mithalten. Selbst Branchenriese Samsung tut sich mit seiner traditionell vergleichsweise gut laufenden Galaxy S-Serie gegen Apple zunehmend schwer. Dies drückt sich auch in der Marktanteilgrafik mit einem Minus von 2 Prozent und einem Gesamtanteil von lediglich 16 Prozent für Samsung aus.

Globaler Premium (US$ 400 und mehr) Umsatzvolumenanteil nach Preisklasse.
Globaler Premium (US$ 400 und mehr) Umsatzvolumenanteil nach Preisklasse.

Als Grund hierfür nennen die Marktbeobachter die verzögerte Einführung der Galaxy-S22-Serie im Vergleich zur Einführung der S21-Reihe im Jahr 2021. Insgesamt sei die Galaxy S22 Handy-Serie allerdings gut gefragt. Das Galaxy S22 Ultra 5G war das meistverkaufte Android-Smartphone im Premium-Segment im ersten Quartal 2022. Die anderen Handymarken wie Huawei, Vivo, Oppo und Xiaomi bleiben weiter im einstelligen Prozentbereich.

Quelle(n)

Alle 3 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-06 > Premium-Smartphones: Apple iPhone 13 der Verkaufsschlager, Samsung Galaxy S22 Ultra meistverkauftes Premium-Android-Handy
Autor: Ronald Matta, 25.06.2022 (Update: 25.06.2022)