Notebookcheck Logo

Amazon Alexa beantwortet jetzt auch Fragen zu Spider-Man

Seid ihr Fan von Spider-Man? Dann lasst doch Amazon Alexa ein paar Fragen zu eurem Helden beantworten.
Seid ihr Fan von Spider-Man? Dann lasst doch Amazon Alexa ein paar Fragen zu eurem Helden beantworten.
Alle Fans von Spider-Man erhalten jetzt Unterstützung von der Sprachassistenz Alexa. Amazons Alexa beantwortet parallel zum Launch des Kaufvideos "Spider-Man: No Way Home" bei Prime Video ab sofort Fragen zu allen drei Spider-Men. Die Sprachantworten geben die deutschen Synchronstimmen der drei Schauspieler.

Seit dem 15. März ist "Spider-Man: No Way Home" zum Kauf auf Prime Video (16,99 Euro) verfügbar. Passend dazu können sich Spider-Man-Fans mit der Sprachassistenz Amazon Alexa alle drei Spider-Men direkt ins eigene Zuhause holen und persönlich mit Spider-Man unterhalten. "No Way Home" bringt die geballte Power von drei Spider-Man-Universen in einer actionreichen Story auf die Leinwand.

Zu Hauptdarsteller Tom Holland gesellen sich der erste Spider-Man Tobey Maguire und sein Kollege Andrew Garfield. Gemeinsam trotzen die drei Spider-Men verschiedenen Bösewichten aus den Spider-Man-Welten. Der im vergangenen Dezember 2021 erschienene Blockbuster eroberte nicht zuletzt wegen der weltweit riesigen Spider-Man-Fanbase in Windeseile Platz sechs der erfolgreichsten Filme aller Zeiten.

Seid ihr Fan von Spider-Man? Dann lasst doch Amazon Alexa ein paar Fragen zu eurem Helden beantworten.
Seid ihr Fan von Spider-Man? Dann lasst doch Amazon Alexa ein paar Fragen zu eurem Helden beantworten.

Mit der Sprachassistenz Alexa von Amazon können Fans der Spider-Man-Figuren nun ihre Neugier nach Hintergrundwissen stillen. Einen Monat lang antworten die drei Spideys auf gezielte Fragen, die Nutzer und Nutzerinnen in Deutschland an Alexa stellen und geben damit unterhaltsame Einblicke ins Marvel Cinematic Universe (MCU) und das Leben von Spider-Man. Die Fragen an Alexa beantworten jeweils die deutschen Synchronstimmen der drei Schauspieler Tom Holland, Tobey Maguire und Andrew Garfield.

Diese Fragen sollten Spider-Man-Fans Amazons Alexa unbedingt stellen:

  • "Alexa, wer ist Spider-Man?"
    Eingeschworene Fans wissen natürlich, wer sich unter dem Spinnenanzug verbirgt. Doch Spider-Man steht für so viel mehr.
  • "Alexa, wer ist Peter Parker?"
    Bei allen dreien eine berechtigte Frage.
  • "Alexa, wo ist Spider-Man?"
    Gerade im Kampf mit Doc Ock oder doch eher Eisessen mit MJ?
  • "Alexa, sag Hallo zu Spider-Man."
    Zu welchem von den Dreien?
  • "Alexa, frag Spider-Man, wer der beste Superheld ist."
    Der Beweis, dass uns Superhelden jeden Tag begegnen können, auch ohne Anzug und Maske.
  • "Alexa, frag Spider-Man, wie man ein Portal öffnet."
    Ein gefährliches Vorhaben mit actionreichen Konsequenzen.
  • "Alexa, frag Spider-Man, was sein Lieblingsfach in der Schule ist."
    Peter Parker ist ein echter Nerd – aber sein Alter Ego auch?
  • "Alexa, frag Spider-Man um Rat."
    Weise Worte von Onkel Ben haben uns gelehrt: Aus großer Kraft folgt große Verantwortung.
  • "Alexa, frag Spider-Man, was das Multiversum ist."
    Mal schauen, ob es darauf eine einfache Antwort gibt.
  • "Alexa, frag Spider-Man, wer der beste Spider-Man-Schurke ist."
    So viele Möglichkeiten…

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-03 > Amazon Alexa beantwortet jetzt auch Fragen zu Spider-Man
Autor: Ronald Matta, 22.03.2022 (Update: 22.03.2022)