Notebookcheck Logo
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Android Family Link: Software zur Kinderüberwachung verlässt Beta

Android Family Link: Software zur Kinderüberwachung verlässt Beta
Android Family Link: Software zur Kinderüberwachung verlässt Beta
Google hat mit der Auslieferung von Family Link begonnen. Die App erlaubt es Eltern, den Umgang der Kinder mit einem iOS- oder Android-Gerät zu überwachen und zu kontrollieren.
Silvio Werner,

Bislang war Family Link lediglich Empfängern einer entsprechenden Einladung zugänglich, wird nun aber schrittweise in den USA ausgerollt.

Die für Android und iOS verfügbare App erlaubt es Eltern, die Nutzung eines Smartphones oder Tablets zu beschränken. So können etwa Zeiten festgelegt werden, in denen das Gerät automatisch gesperrt wird, beispielsweise in der Nacht oder unter der Woche während der Schulzeit. Die Nutzung neu installierter Apps lässt sich zudem unterbinden.

Darüber hinaus erlaubt es Family Link, die Nutzungsdauer einzelner Apps zu überwachen. Dazu stehen auf Wunsch auch Übersichten für einen Wochen- und Monatszeitraum zur Verfügung. Während die Kontrollfunktion auf Geräten ab Android 4.4 bereitsteht, erfordert das zu kontrollierende Smartphone mindestens Android 7.0, einige wenige Geräte unterstützen die Funktion auch trotz Android Marshmallow (6.0).

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Silvio Werner
Silvio Werner - Senior Tech Writer - 4630 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2017
Ich bin seit über zehn Jahren journalistisch aktiv, den Großteil davon im Bereich Technologie. Dabei war ich unter anderem für Tom's Hardware und ComputerBase tätig und bin es seit 2017 auch für Notebookcheck. Mein aktueller Fokus liegt insbesondere auf Mini-PCs und auf Einplatinenrechnern wie dem Raspberry Pi – also kompakten Systemen mit vielen Möglichkeiten. Dazu kommt ein Faible für alle Arten von Wearables und insbesondere für Smartwatches. Hauptberuflich bin ich als Laboringenieur unterwegs, weshalb mir weder naturwissenschaftliche Zusammenhänge noch die Interpretation komplexer Messungen fern liegen.
Kontakt: silvio39191
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-09 > Android Family Link: Software zur Kinderüberwachung verlässt Beta
Autor: Silvio Werner, 29.09.2017 (Update: 15.05.2018)