Notebookcheck

Garmin: Fitness-Tracker vivofit jr. für Kinder

Garmin: Fitness-Tracker vivofit jr. für Kinder
Garmin: Fitness-Tracker vivofit jr. für Kinder
Garmin bringt mit dem vivofit jr. jetzt auch ein Fitness-Armband für Kinder auf den Markt. Der vivofit jr. ist in verschiedenen Designs erhältlich und wasserdicht. Den Fitness-Tracker sollen Kinder im Alter von 4 bis 10 Jahren tragen.

Laut dem Robert Koch-Institut sind ungefähr 15 Prozent der Kinder in Deutschland wegen mangelnder Bewegung übergewichtig. Mit dem neuen Fitness-Tracker vívofit jr. will Garmin "Kindern spielerisch Verantwortung und den Spaß an Bewegung vermitteln sowie ihre Aktivität im Alltag erfassen".

Der Garmin Fitnesstracker vivofit jr. für Kinder kommt ab Anfang Oktober für rund 100 Euro in verschiedenen kindgerechten Designs und mit einer Batterielaufzeit von bis zu einem Jahr in Deutschland auf den Markt. Laut Garmin ist das Fitness-Armband bis 50 Meter wasserdicht und verfügt über ein komfortables Silikonarmband.

Garmins vivofit jr. Fitnesstracker erfasst Schritte und andere Aktivitäten sowie Schlafphasen und ist mit einer mobilen App für iOS und Android verbunden. Eltern können für die Kids individuelle, tägliche oder wöchentliche Aufgaben festlegen und Belohnungen für erreichte Ziele bestimmen. Zudem erlaubt die App den Eltern, die Aktivitäten ihrer Kinder durch die automatische tägliche Synchronisation mit der App zu checken.

Mit der App sollen Kinder motivierende, lustige Abenteuer erleben und sich sportlichen Herausforderungen stellen können. Das Freischalten von Character Cards und Fun Facts erfolgt durch Bewegung und das Erreichen von Aktivitätszielen. Beim Erledigen täglicher Aufgaben sammeln die Kinder Münzen, die sie für Belohnungen einlösen können. Aufgaben und Belohnungen können von den Eltern individuell festgelegt werden. Dazu kann beispielsweise eine Übernachtung bei Freunden, Eis essen gehen oder längeres Aufbleiben am Wochenende zählen.

Für Aufgaben, die innerhalb eines bestimmten Zeitraumes erledigt werden sollen, lässt sich auch eine Timer einstellen. Der vívofit jr. Fitnesstracker zeigt neben Datum, Name, zurückgelegte Schritte und die Anzahl an erledigten Aufgaben auch die Uhrzeit an und kann dadurch auch als Armbanduhr getragen werden. Die Inaktivitätsdauer lässt sich anhand eines roten Balkens ablesen und ein akustisches Alarmsignal erinnert nach einer bestimmten Zeit daran, sich für ein paar Minuten zu bewegen. Erledigte Aufgaben und erreichte Tagesziele belohnt der Fitness-Tracker mit einem akustischen Signal und einer Animation mit der Belohnung.

Die Funktionen der Garmin vívofit jr. im Überblick (Herstellerangaben):

  • Batterielaufzeit bis zu einem Jahr
  • Wasserdicht bis 50 Meter, komfortables Silikonarmband („one size fits most“)
  • Erfasst Schritte, Schlaf, Aktivität
  • Mobile App für Eltern und Kindern
  • Festlegen von täglichen oder wöchentlichen Zielen und Belohnungen
  • Individuelles Design durch farbige Wechselarmbänder, Namensfeld und
  • Displaymotive
  • Spielerische Motivation durch Challenges, Fun Facts und Character Cards

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2016-10 > Garmin: Fitness-Tracker vivofit jr. für Kinder
Autor: Ronald Matta,  4.10.2016 (Update:  4.10.2016)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.